Test UFC Undisputed 3 - Karriere- und Pride-Modus

Karrieremodus: Euer persönlicher Weg zum Ruhm

Um dem Gefühl eines realen UFC-Kämpfers nahe zu sein, ist der Karrieremodus am besten geeignet. Hier bastelt ihr euch zunächst einen eigenen Kämpfer, ähnlich wie in WWE '12 - übrigens vom gleichen Entwicklerstudio. Mit dem erledigt ihr alles, was ein echter UFC-Kämpfer so macht. Also trainieren, Sponsorenverträge abschließen, trainieren und ab und zu auch kämpfen.

Im Karriere-Modus verbringt ihr viel Zeit damit, euren Kämpfer auf Vordermann zu bringen.Im Karriere-Modus verbringt ihr viel Zeit damit, euren Kämpfer auf Vordermann zu bringen.

Zunächst lasst ihr aber eine langwierige Einführungsprozedur über euch ergehen. Passt dabei auf eure Ohren auf, sonst kaut die Stimme von Fernsehmoderator Mike Goldberg sie euch glatt ab. Der erklärt euch die gefühlten 10.000 Funktionen in gefühlten drei Stunden. Auf Englisch mit deutschen Untertiteln.

Die eigentlichen Kämpfe sind tatsächlich nur ein Teil eurer Karriere. Meist lernt und verbessert ihr Angriffstechniken, indem ihr Trainingslager besucht. Oder stählt euren Körper an den zahlreichen Übungen im Spiel.

PRIDE-Modus: Jetzt auch am Boden ins Gesicht treten

Eine der größten Neuerungen der Serie ist der PRIDE-Modus. Der basiert auf der gleichnamigen Kämpfer-Liga, in der es noch brutaler als in der UFC-Liga zugeht. Die Regel in der UFC, dass man keine Leute, die am Boden liegen, ins Gesicht treten darf, fällt hier weg.

Im PRIDE-Modus geht es härter zu als in der UFC. Kein Erbarmen - auch nicht für Gegner, die am Boden liegen.Im PRIDE-Modus geht es härter zu als in der UFC. Kein Erbarmen - auch nicht für Gegner, die am Boden liegen.

Also dürft ihr auf eure Kontrahenten - liegen sie einmal am Boden - nach Herzenslust eintreten. Sieht heftig aus, führt euch aber schnell zum Sieg.

Der PRIDE-Modus hat den Nachteil, dass es im Vergleich zum normalen UFC-Modus weniger Kämpfer in nur drei Gewichtsklassen gibt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - UFC Undisputed 3

R-Mugen-Tsukuyomi
80

Alle Meinungen

UFC Undisputed 3 (Übersicht)