Test UFC Undisputed 3 - Garfik, Fakten und Meinung

Grafik: hübsche Kämpfer, bescheidene Umgebung

Den grafischen Fokus haben die Entwickler ohne Zweifel auf die Kämpfer gelegt. Die sehen richtig toll aus. Schweiß schimmert auf der Haut, Blut fließt aus allen erdenklichen Stellen - und sieht auf den Kämpfern auch sehr realitätsnah aus. Sobald der erste Tropfen den Boden berührt, wird das Blut aber zum verwaschenen Pixel-Matsch.

Neben den Kämpfern sind auch die Ringeinläufe recht ansehnlich. Viel mehr aber auch nicht.Neben den Kämpfern sind auch die Ringeinläufe recht ansehnlich. Viel mehr aber auch nicht.

Auch das Publikum sieht aus, als hätte es seine Polygone den Kämpfern geschenkt. Selbst Fotografen am Rand des Ringes haben eckige Arme. Auch die Damen, die zum Anfang jeder Runde mit einem Schild durch die Gegend laufen, wirken statisch. Ohne jeden Ausdruck. Da hat ein Fight Night Champion schon gezeigt, dass es besser geht.

Die Ringeinläufe hingegen, die sich teils minutenlang hinziehen (falls ihr sie nicht wegdrückt), halten in ihrer Theatralik schon beinahe mit den hübschen Kämpfern mit. Fairerweise muss man aber sagen, dass eure Augen vermutlich selten von ihnen abweichen werden.

Dieses Video zu UFC Undisputed 3 schon gesehen?

Fakten:

  • viele und detaillierte Kämpfer
  • abwechslungsreiche Kämpfe
  • realistisches Kampfgefühl
  • komplexer Karriere-Modus
  • langer Spielspaß
  • Kämpfe online bestreitbar
  • Steuerung anfangs schwer
  • Neulinge haben keine Chance
  • Publikum, Ring etc. detailarm

Meinung von David Dieckmann

Undisputed 3 hat mich in seinen Bann gezogen! Es vermittelt das herrliche Gefühl, eine unaufhaltsame Kampfmaschine zu sein. Und das, ohne Übertreibungen und Spezialeffekte à la Tekken.

Auch mit der komplexen Steuerung habe ich mich nach den ersten Spielstunden gut angefreundet. Gerade dadurch habe ich so viele Möglichkeiten, einen Kampf für mich zu entscheiden.

Allerdings ist mir der Karrieremodus einen Ticken zu langatmig. Die ganzen Übungseinheiten sind schön und gut, aber etwas mehr Kampf wäre toll gewesen. Auch blöd ist, dass ich nun keine Gegner mehr in der Redaktion finde.

Denn ich weiß nun, wie man Submissions, Clinches und die ganzen anderen Techniken richtig einsetzt - meine Kollegen nicht. Aber dafür gibt's ja noch den Online-Modus.

Auch die grafischen Schwächen kann ich gut verkraften - immerhin schaue ich nur zu Testzwecken etwas genauer hin. So blöd das Publikum aussieht, so toll tun es die Kämpfer. Und darauf kommt es immerhin an.

86 Spieletipps-Award

meint: Gelungene Kampfsport-Simulation mit detaillierten Kämpfern. Ist die komplexe Steuerung erst gelernt, bietet das Spiel Facettenreichtum gleichermaßen wie Spaß.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Während der am Samstag mit einem Live-Stream gestarteten Veranstaltung "PlayStation Experience" hat das Entwickler (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - UFC Undisputed 3

R-Mugen-Tsukuyomi
80

Alle Meinungen

UFC Undisputed 3 (Übersicht)