The Last Story: Der Macher von Final Fantasy kehrt zurück

(First Facts)

von Thomas Nickel (09. Februar 2012)

Bald kommt The Last Story nach Deutschland. Und das ist nicht irgendein Rollenspiel. Hier sitzt zum ersten Mal seit Jahren wieder Final-Fantasy-Erfinder Hironobu Sakaguchi auf dem Regiestuhl!

Ein kleiner Plausch zwischen Lisa und Zael auf der Brüstung.Ein kleiner Plausch zwischen Lisa und Zael auf der Brüstung.

The Last Story ... schon der Name klingt irgendwie nach Final Fantasy. Auch grafisch erinnert es daran. Durch Komponist Nobuo Uematsu klingt das neue Abenteuer aus dem Hause Mistwalker (Blue Dragon, Lost Odyssey) sogar ein wenig wie die Kultserie in ihren besten Tagen.

Doch dieser Eindruck täuscht letztlich, denn The Last Story geht spielerisch dank des tollen neuen Kampfsystems eigene Wege. Monster laufen genau wie Held Zael und seine Mitstreiter stets deutlich sichtbar umher und werden in einem interessanten Halb-Echtzeit-System vermöbelt.

1 von 30

The Last Story - Helden, Kampfsystem und mehr

Dabei kommt vor allem der Umgebung große Bedeutung zu: Bringt per Magie eine Brücke voller feindlicher Bogenschützen zum Einsturz oder versteckt euch in sicher Deckung vor dem Feind und zwiebelt dem dann eine besonders effektive Attacke rein, wenn er in eure Reichweite stolpert.

Die Ziele von Zael, Dagran, Syrenne, Mirania & Co

Aber warum kämpfen Zael, Dagran und ihre Mitstreiter? Nun, zunächst geht es der verschworenen Söldnertruppe vor allem um den sozialen Aufstieg. Zael, Dagran, Syrenne, Mirania und die anderen haben das erklärte Ziel, das ärmliche Söldnerleben hinter sich zu lassen und zu echten Rittern am Hofe des Herrschers der Insel Lazulis aufzusteigen.

Nicht nur für Wii-Verhältnisse sieht The Last Story ziemlich gut aus.Nicht nur für Wii-Verhältnisse sieht The Last Story ziemlich gut aus.

Natürlich kommt bald alles anders. Zuerst lernt Zael die hübsche, aber auch weltfremde Lisa kennen. Kurz darauf wird die Insel auf einmal von einer Armee von halbmenschlichen Bestien angegriffen.

Ehe sie sich versehen stecken die Helden nun mittem in einem dramatischen Krieg. Und was ist eigentlich mit der Welt selbst los? Die scheint mehr und mehr zu verfallen und zu verwittern ...

Weiter mit: 30 bis 40 Stunden Rollenspiel, Fakten und Meinung

Inhalt

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Last Story (Übersicht)