Test Der Clou 2

von Frank Hinken (08. Mai 2001)

Es ist wieder soweit: Hobbyeinbrecher haben jetzt wieder die Möglichkeit, ihre kriminelle Energie am PC abzulassen. Nach "They stole a Million" auf dem C64 (lange ist's her) und dem nur mittelmäßig erfolgreichen Spiel "Der Clou" bringt NEO nun nach vielen Jahren des Wartens einen Nachfolger auf den Markt. Ob "Der Clou 2" ein geeignetes Spiel für Teilzeit-Einbrecher ist, lest ihr in unserem Review.

Dein erster Job: die TankstelleDein erster Job: die Tankstelle

Die Story

Matt Tucker war ein berühmter und berüchtigter Gangster in Fortune Hill irgendwann in den 30igern. Er war ein Meisterdieb, der all seine Arbeit immer mit perfekter Planung und höchster Präzision durchgeführt hat. Doch durch all diese Erfahrungen, die er gesammelt hatte, wurde ihm eins zum größten Feind: die Routine. Und dann kam, was kommen musste. Matt machte den übelsten Fehler seiner bis dato unbefleckten Karriere - er wurde geschnappt. Und wanderte für eine sehr lange Zeit ins Gefängnis. Dort hatte er genug Zeit, über seinen Fehler nachzudenken. Am Tag seiner Entlassung wartete Matts alter Kumpel Sinclair auf ihn. Er besorgte Matt ein Hotelzimmer und kümmerte sich darum, dass Matt wieder ins Geschäft kam. Er besorgte die ersten Aufträge, damit Matt seine Fingerfertigkeit wiedererlangen könnte.

Matt in AktionMatt in Aktion

Deine Aufgaben

Hier kommst du nun ins Spiel. Du übernimmst die Rolle von Matt Tucker und musst dafür sorgen, dass Matt der erfolgreichste Dieb aller Zeiten wird. Dafür stehen dir verschiedene Gebäude zur Verfügung. Als Tutorial steht dir eine alte Tankstelle zur Verfügung, die ausgeraubt werden will. Später folgen dann Geschäfte, Kinos, Juweliere, Villen und sogar Banken, die ausgeraubt werden wollen. Doch das alles ist nicht so einfach. Du musst dich mit allem beschäftigen, was du dir nur denken kannst. Du musst Werkzeug beschaffen, dich um einen Fluchtwagen kümmern, du musst die Gegend und das Zielobjekt erkunden, Komplizen anheuern und schließlich den ganzen Plan aufstellen und durcharbeiten. Doch Gott sei Dank geschieht das alles nicht unter Zeitdruck. Wenn du dich für ein Objekt entschieden hast, musst du es erstmal observieren und untersuchen, um zu sehen, ob Wachmänner Streife gehen, oder ob sonstige "Gegenmittel" installiert sind, wie z. B. eine Alarmanlage oder Lichtschranken oder sonstiges.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Der Clou 2 (Übersicht)