Test Der Clou 2 - Seite 2

Das MenüDas Menü

Dann musst du dich um passendes Werkzeug kümmern. Anfangs reicht ein Brecheisen zum Fenster und Türen aufstemmen. Später musst du dich da schon mehr spezialisieren. Einen Lötkolben z. B. für den Alarmanlagenexperten, einen Dietrich für den Schlossknacker und so weiter. Dann noch schnell einen Fluchtwagen besorgt - aber Vorsicht: was nützt der beste Fluchtwagen, wenn nicht genug Platz für die Beute ist!? Hast du alles erledigt, kannst du von deinem Hotelzimmer aus den Bruch planen. Das funktioniert über einen Recorder. Damit kannst du ohne Zeitdruck all deine Aktionen und Wege planen, Alarmanlagen knacken und Safes ausräumen. Blickfelder anderer Personen, wie z. B. Wachmänner, werden "Commandos"-like durch einen Lichtkegel dargestellt. In diesen sollte man tunlichst nicht geraten. Wenn der Plan steht, kannst du ihn endlich ausführen. Von nun an kannst du nicht mehr eingreifen. Alle Personen agieren jetzt so, wie du es geplant hast. Sollte der Plan wieder erwarten misslingen, kannst du ihn ohne Probleme nachbearbeiten. So lange, bis der Bruch klappt. Das Diebesgut wird an den Hehler verschachert, und von der Kohle wird neues Werkzeug und vielleicht auch ein neuer Fluchtwagen gekauft.

Beim Hehler kann man alles verkaufen ...Beim Hehler kann man alles verkaufen ...

Grafik & Sound

Was NEO sich bei der Grafik gedacht hat, ist mir völlig schleierhaft. Die Stadt ist komplett in 3D. Allerdings ist das nicht besonders schön. Durch die Tatsache, dass man nicht nach oben schauen kann, wirkt die ganze Umgebung ziemlich unübersichtlich. Man kann ja nicht mal sehen, was am Ende der Treppe ist, vor der man steht. Ansonsten sind die Figuren recht amüsant gezeichnet und bewegen sich auch relativ geschmeidig - wenn sie auch nur ein bis zwei Handbewegungen können. Aber die Zwischensequenzen sind die Krönung. Die Geschichte von Matt wird in Form eines Comics erzählt. Doch die einzelnen Bilder sind so hässlich und von so schlechter Qualität, dass mich das ganze irgendwie an die C64'er-Zeiten erinnert hat. Die Auflösung der Bilder würde ich auf 300x200 Bildpunkte schätzen. Erfreulicher hingegen ist der Sound. Er passt zum Spiel, und die Stimmen der einzelnen Akteure sind klar verständlich. Umgebungsgeräusche gibt es nicht so viele, da ein Bruch in der Regel leise ablaufen sollte.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Der Clou 2 (Übersicht)