Battlefield 3: Diese 5 Geheimnisse verstecken die Entwickler - Schwedischer Liedtext an M-Com-Stationen, Pinker Teddy-Bär, Roboter aus Battlefield 2142 in BF3

(Special)

Nummer 3: Schwedischer Liedtext an M-Com-Stationen

Um alle Überraschungen in Battlefield 3 zu entdecken, braucht ihr ein gutes Auge. So findet ihr im Mehrspieler-Modus an zahlreichen M-Com-Stationen ein witziges Detail: Dice lies es sich nicht nehmen und versteckt hier den Liedtext des schwedischen Musikstücks "Värmlandsvisan".

Der Text des schwedischen Liedes "Värmlandsvisan" ist im Mehrspieler-Modus von BF3 versteckt.Der Text des schwedischen Liedes "Värmlandsvisan" ist im Mehrspieler-Modus von BF3 versteckt.

Der Liedtext des hierzulande eher unbekannten Künstlers Jussi Björling flimmert dabei in mehreren Teilen subtil über die futuristischen Monitore.

Für einen genaueren Blick auf die Strophen, schaut ihr am besten das folgende Video. Hier bekommt ihr die Texte detailiert aufgelistet:

Nummer 2: Rosa Teddy-Bär "Chihiro" auf Wake Island

Dice hält in Battlefield 3 an einem beliebten Easteregg fest, das in ähnlicher Form bereits in Battlefield - Bad Company 2 und Battlefield 2 vorkam.

Der Teddy-Bär "Chihiro" ist auf der Mehrspieler-Karte "Wake Island" versteckt.Der Teddy-Bär "Chihiro" ist auf der Mehrspieler-Karte "Wake Island" versteckt.

Die Rede ist von einem rosa Teddy-Bären, den ihr auf der Mehrspieler-Karte "Wake Island" entdecken könnt.

Der bärenstarke Flauschebart hört auf den hübschen Namen "Chihiro". Zumindest steht dieser Name auf dem virtuelle Waschetikett. In Battlefield 2 gibt es übrigens weitaus mehr dieser Teddy-Bären, die dort allesamt in Kisten versteckt sind.

Nummer 1: Roboter aus Battlefield 2142 in BF3

Auf der Mehrspieler-Karte "Gulf of Oman" ist eine besonders interessante Überraschung versteckt. Wer sich die Mühe macht und die Hochhausfassaden genauer in Augenschein nimmt, entdeckt eine verräterische Silhouette hinter einer Abdeckplane.

Hinter dieser Abdeckplane scheint ein Techniker an einem Roboter zu schweißen - wohl eine Anspielung auf BF 2142.Hinter dieser Abdeckplane scheint ein Techniker an einem Roboter zu schweißen - wohl eine Anspielung auf BF 2142.

Der Schluss liegt nahe, dass hier ein Techniker an einem Roboter arbeitet, den Kenner bereits aus dem früheren Serienteil Battlefield 2142 kennen.

Interessant: Das folgende Video zeigt, dass Dice eventuell einen Zugang zum Raum angedacht hat. Es besteht also die rein theoretisch die Möglichkeit, dass es einem findigen Spieler gelingt, in das mysteriöse Gebäude einzusteigen und bessere Aufnahmen vom sogenannten Mech zu machen. Falls euch das gelingt, schreibt es bitte in die Kommentare!

Oder sind euch gar noch weitere Geheimnisse in Battlefield 3 bekannt, die in den zwei Artikeln noch unerwähnt snd? Dann schreibt dies doch bitte ebenfalls in die Kommentare!

Weitere Infos und Artikel zu Battlefield 3:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Die Wikinger sind los! Auf ihrem Raubzug haben sie es allerdings weniger auf fremdes Eigentum, sondern vielmehr auf ein (...) mehr

Weitere Artikel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)