Vorschau Witcher 2 - Die Moral von der Witcher-Geschichte, Fakten und Meinung

Die Moral von der Witcher-Geschichte

Wer jetzt auf der Konsole sein erstes Witcher-Abenteuer erlebt, dürfte bald ordentlich staunen. Die Welt des Geralt von Riva ist hübsch, aber oft auch ganz fies.

Wie wäre es mit ein wenig Wasser-Romantik?Wie wäre es mit ein wenig Wasser-Romantik?

Ein eindeutig definiertes "Gut" und "Böse" gibt es hier nicht. Jede Figur ist ambivalent und hat ihre heroischen und ihre eher niederträchtigen Züge. Das gilt genauso für Hauptfigur Geralt, wie für seine Mitstreiter.

Ein gutes Beispiel für diese Zwiespältigkeit ist König Foltest, den ihr zu Beginn des Spiels kennenlernt und aus dem ihr nie so recht schlau werdet. Auf der einen Seite ist er ein grausamer Eroberer und auf Rache an seinen Fürsten aus.

Auf der anderen Seite kennt er seine Soldaten, lobt sie für treue Dienste und verehrt seine Kinder. Eine herrliche Figur, die man gerne noch näher kennenlernen würde.

Diese feine Charakterisierung ist es, die den Witcher neben dem komplexen Spielablauf, der Gewalt und dem virtuellen Sex auszeichnen.

Standard-Edition und Sammleredition namens "Dark Edition"

Schon nach kurzer Spielzeit merkt man, dass CD-Project die Xbox offenbar bestens im Griff hat. Das Spiel läuft fast durchgehend flüssig mit stabilen 30 Bildern pro Sekunde.

Auch manch ein XXL-Monster stellt sich Geralt in den Weg.Auch manch ein XXL-Monster stellt sich Geralt in den Weg.

Wüßtet ihr nicht, dass der Witcher ursprünglich vom PC kommt, könntet ihr das Spiel für eine Konsolen-Originalentwicklung halten. Genau so soll eine gute Konvertierung aussehen.

Der Xbox-Witcher erscheint voraussichtlich gleich in zwei Versionen. In der sogenannten Enhanced Edition von The Witcher 2 (Link zu Amazon) bekommt ihr neben dem eigentlichen Spiel auf zwei DVDs noch ein sogenanntes Quest-Handbuch, eine Karte der Witcher-Welt und eine Soundtrack-CD.

Die etwa 20 Euro teurere "Dark Edition" gab es exklusiv bei Amazon, ist inzwischen aber bereits europaweit vergriffen. Sie enthält unter anderem noch eine schicke Zusatzbox, ein Witcher-Medaillon, eine Making-Of-DVD und ein umfangreiches Illustrationsbuch.

Fakten:

  • saubere Umsetzung der PC-Version
  • charismatische, deutsche Sprachausgabe
  • flottes, taktisches Kampfsystem
  • übersichtliche Menüführung
  • ausgedehnte Dialogmöglichkeiten
  • erscheint laut Hersteller ungeschnitten in Deutschland
  • angenehm kompromisslose Handlung
  • Verbesserungen erscheinen auch kostenlos für PC-Spieler
  • erscheint voraussichtlich am 17. April 2012 für Xbox 360

Meinung von Thomas Nickel

Bei Konvertierungen von PC-Spielen auf Konsole bin ich immer etwas misstrauisch. Oft sparen die Entwickler an der technischen Sorgfalt, schleiffen komplexe Systeme auf Massentauglichkeit und übertragen die klassische Maus-Tastatur-Steuerung eher schlecht als Recht auf das Konsolen-Pad. All das scheint beim zweiten Witcher zum Glück nicht der Fall.

Schon die von mir gespielte Vorabversion punktet mit einem exzellenten Spielgefühl und beeindruckend sauberer Technik. Aufwendig modellierte Figuren und herrlich gestaltete Szenarien beeindrucken mich ein um das andere Mal.

Schnell zieht mich die spannende Handlung in ihren Bann. Schön, dass sich CD Project bei dieser Umsetzung so ins Zeug legt. Da sollte es schon mit dem Teufel zugehen, wenn Geralt von Riva nicht auch auf der Xbox bald eine stattliche Anhängerschar um sich schart.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 2 (Übersicht)