Vorschau Ghost Recon Future Soldier - Zeitlupe statt Alleingänge, Taktisches Vorgehen, Fakten und Meinung

Zeitlupe statt Alleingänge

Das sind nur zwei prägnante Momente aus einer fast fertigen Version von Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier. Dabei fällt immer wieder auf, wie stark die Ubisoft-Entwickler die Kooperation der Spieler untereinander forcieren.

Simultane Angriffe sind der Schlüssel zum Sieg.Simultane Angriffe sind der Schlüssel zum Sieg.

Wer einem verwundeten Kollegen nicht hilft, riskiert das Scheitern der Mission. Wer ohne seine Mitstreiter voran stürmt, der findet sich schnell im gegnerischen Kreuzfeuer wieder.

Wer dagegen als Team arbeitet, wird vom Spiel belohnt. So fühlen sich die eingangs beschriebenen Synchron-Angriffe nicht nur unheimlich gut an, sie stellen auch sicher, dass der anvisierte Gegner bereits beim ersten Treffer zu Boden geht.

1 von 3

Ghost Recon Online: Noch mehr Ghost Recon im Anmarsch

Außerdem verlangsamen sie für einen Moment die Zeit. Vorausschauende Spieler nutzen diesen kurzen Moment, um gleich einen weiteren Antagonisten aufs Korn zu nehmen.

Taktisches Vorgehen

Da stört es auch kaum, dass die generelle Präsentation von Ghost Recon: Future Soldier eher nüchtern und sachlich ausfällt.

Die Areale des Spiels sind sehr abwechslungsreich.Die Areale des Spiels sind sehr abwechslungsreich.

Hier stürmt ihr nicht atemlos von einer üppig inszenierten Action-Sequenz zur anderen. Vielmehr agiert ihr langsam und vorsichtig.

Anstatt jede Feindbegegnung streng durchzuplanen, wie es Activisions Call of Duty-Reihe fordert, richtet sich der Spielverlauf ganz allein nach dem Vorgehen der Spieler. Je nachdem wie das Team agiert, reagieren Gegner völlig anders: Kaum eine Feindbegegnung ist hier berechen- und vorhersehbar.

Fakten:

  • spielt in Sambia, Norwegen, Pakistan und Russland
  • Deckung kann oft zerstört werden
  • spannender Guerilla-Modus
  • neue Tarnfähigkeit
  • durchdachte Mehrspieler-Modi
  • interessante Hilfsmittel wie ferngelenkte Späh-Drohnen
  • Waffen stark individualisierbar
  • erscheint am voraussichtlich 24. Mai 2012 für Xbox 360 und PS3, am 30. Juni für den PC

Meinung von Thomas Nickel

Meine anfängliche Skepsis über das nüchterne Auftreten von Ubisofts Zukunfts-Soldaten wich beim gemeinsamen Anspielen schnell der Freude über die spielerische Flexibilität. Wollt ihr euch als Scharfschütze versuchen?

Kein Problem! Verlasst ihr euch auf eure "High Tech"-Ausrüstung? Gerne doch. Oder schleicht ihr lieber auf ganz klassische Art und Weise an den Wachen vorbei? Tut euch keinen Zwang an.

Lediglich tumbe Freizeit-Rambos werden hier nicht viel Freude haben. Wer wild um sich ballernd durch die clever ausgetüftelten Szenarien walzt, der hat bald mehr Löcher aus ein Schweizer Käse.

Kreativchef Jean-Marc Geoffrey weiß eben, wovon er spricht, wenn er Ghost Recon Future Soldier bei der gemeinsamen Spiel-Session als "Shooter für Denker und Planer" bezeichnet.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier

ChaosCronos
92

Erstklassige Atmosphäre

von gelöschter User 2

Alle Meinungen

Ghost Recon Future Soldier (Übersicht)