Top 10 iPhone-Spiele für März - Platz 8: Coco Loco, Platz 7: Adventure Bar Story

(Special)

Platz 8: Coco Loco

Marshmallows oder Schokoladenkrieger - wer gewinnt? Diese skurrile Frage stellt sich unweigerlich in Coco Loco.

Abgefahren: Marshmallows sprengen sich durch Wackelpudding und Schokolade.Abgefahren: Marshmallows sprengen sich durch Wackelpudding und Schokolade.

Das Spielprinzip klauen die Macher aus Angry Birds: Per Kanone feuert ihr lebendige Projektile ab, um in diesem Fall eure gefangenen Marshmallow-Kollegen zu retten. In vier Kapitel mit jeweils 15 Abschnitten befreit ihr eure fluffigen Freunde in witzigen Physik-Puzzles.

Wie beim offensichtlichen Vorbild versucht ihr, mit möglichst wenigen Schüssen alle Marshmallows aus ihrem schokoladigen Gefängnis zu befreien. Doch neben Barrieren stellen sich auch ungewöhnliche Hindernisse wie Wackelpudding und Fässer voller Kakao in den Weg.

Da hilft nur der richtige Schusswinkel und der Einsatz bestimmter Marshmallows. Manche besitzen eine Stampfattacke, andere explodieren auf Fingerdruck oder verkleben Löcher.

spieletipps-Fazit: Das gewitzte Puzzle-Spiel nach Angry-Birds-Manier überrascht mit vielen Ideen, besitzt aber zu wenig Levels.

Plattformen: iPhone, iPod Touch, iPad

Preis: 0,79 Euro (In-App-Käufe)

Größe: 19,3 Megabyte

Coco Loco bei iTunes kaufen

Platz 7: Adventure Bar Story

Ein Rollenspiel der ungewöhnlichen Art erwartet euch in Adventure Bar Story. Hier rettet ihr nicht die Welt, sondern betreibt euer eigenes Wirtshaus in einer typischen Rollenspielwelt.

In Casselburg habt ihr es mit eurer eigenen Bar nicht leicht.In Casselburg habt ihr es mit eurer eigenen Bar nicht leicht.

Selbige besteht aus liebevoller Pixelgrafik wie aus besten 16-Bit-Zeiten. Euer Heldenalltag besteht vorrangig in der Suche nach frischen Zutaten. Diese kauft ihr bei Händlern (was teuer ist) oder ihr besucht die umliegenden Wälder, Wiesen und Hügel. Hier sammelt ihr Früchte, Pilze und Gemüse ein.

Allerdings wäre das hier kein Rollenspiel, wenn hier nicht fiese Gegner lauern würden. In Rundenkämpfen verkloppt ihr Gegner mit erwerbbaren Waffen und mit Hilfe eurer Kameraden, die euch von Zeit zu Zeit folgen. Nach den gefährlichen Ausflügen geht's an den Herd, wo ihr nach Rezept oder frei Schnauze kocht.

Dazu legt ihr Zutaten und Zubereitungsart beispielsweise mit Pfanne oder Topf fest. Dann erstellt ihr das Tagesmenü für Gäste und eröffnet den Laden. Die iOS-Umsetzung des japanisches PSP-Spiels besticht mit hübscher Optik, setzt aber gute Englisch-Kenntnisse voraus.

1 von 6

Adventure Bar Story - so leitet ihr eine Rollenspiel-Bar

spieletipps-Fazit: Der günstige Genre-Mix aus putzigem Rollenspiel und tiefgründigem Restaurant-Management bringt viele Stunden spaßige Beschäftigung.

Plattformen: iPhone, iPod Touch, iPad (Universal-App)

Preis: 0,79 Euro (In-App-Käufe)

Größe: 19,4 Megabyte

Adventure Bar Story bei iTunes kaufen

Weiter mit: Platz 6: Flight Control Rocket, Platz 5: Waking Mars

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht