Eastereggs: Überraschungseier, die ihr gesehen haben solltet - Platz 3: Minceraft anstatt Minecraft, Platz 2: Der Doom-Raum in Rage, Platz 1: Portal-Testräume in Left 4 Dead 2

(Special)

Platz 3: Minceraft anstatt Minecraft

Spielt ihr gerne Minecraft, ist euch eine witzige Überraschung vielleicht schon mehrmals entgangen. Denn seit Version 1.2 kann es im Hauptmenü zu einem Buchstabendreher kommen.

Der Buchstabendreher war eines der letzten großen Geheimnisse, die Minecraft bietet.Der Buchstabendreher war eines der letzten großen Geheimnisse, die Minecraft bietet.

Anstatt "Minecraft" seht ihr dann den Titel "Minceraft". Oder eben auch nicht. Denn aufgrund eines psychologischen Effektes übersehen die meisten Menschen vertauschte Buchstaben ganz einfach. Zumindest, wenn der Fehler in der Mitte eines Wortes vorkommt.

Um "Minceraft" mit eigenen Augen sehen zu können, ist Geduld gefragt. Denn der Gag tritt nur äußerst selten auf. Alternativ könnt ihr natürlich auch einfach rechts oben auf das Bild klicken.

Platz 2: Der Doom-Raum in Rage

Mit dem Ego-Shooter Rage erfindet Entwickler id Software das Rad zwar nicht neu, wandelt aber auf erfrischend unlinearen Pfaden. Schickt euch eine Hauptmission in das Gebiet "Gearhead Vault", solltet ihr hier Ausschau nach sieben Computern halten.

In Rage gibt es einen Raum, der aus Doom bekannt ist.In Rage gibt es einen Raum, der aus Doom bekannt ist.

Selbstverständlich macht ihr das erst, nachdem ihr alle Gegner im Bereich über den Jordan geschickt habt. Ansonsten gestaltet sich das Aufstöbern des Doom (1993)-Raumes schwierig. Aktiviert ihr sieben Computer, ertönt zunächst ein Geräusch. Das kennt ihr vielleicht noch aus dem actionreichen Klassiker.

Lauft ihr nun zum Eingang zurück, könnt ihr einen zuvor verschlossenen Raum betreten. In diesem findet ihr eine Plattform, die euch direkt auf den Mond Phobos teleportiert. Richtig gelesen: Ihr findet euch in einem Levelabschnitt aus Doom wieder!

Hier gibt es zwar keine Monster zum Piesacken, dafür aber eine herrlich verpixelte Grafik und eine Doom-Figur mit Riesenkopf. Dankeschön, id Software!

Platz 1: Testräume aus Portal in Left 4 Dead 2

Okay, die bisher aufgedeckten Scherze waren nett. Doch das sind nur kleine Fische angesichts der Überraschung in Left 4 Dead 2, die die kostenlose PC-Erweiterung "Suicide Blitz 2" bietet. Denn die Macher verbinden die Geschichte des Zombie-Shooters mit der von Portal 2.

Uh, GLaDOS ... das mit der Zombieinvasion kriegst du noch zurück!Uh, GLaDOS ... das mit der Zombieinvasion kriegst du noch zurück!

Um dieses aufwändig inszenierte Easteregg zu entdecken, krallt ihr euch im ersten Kapitel einen Gartenzwerg. Später entdeckt ihr in einem dunklen Raum dann eine sprechende Überwachungskammer. Direkt neben dieser öffnet sich eine Luke. Dort platziert ihr das Keramikkerlchen.

Ab diesem Moment kommen die Sensationen wie am Fließband: Per Teleporter-Durchgang gelangt ihr in die Testräume der wahnsinnigen Computerdame GLaDOS aus Portal. Die schickt euch durch einige Prüfungen, die mit weiteren Anspielungen gespickt sind.

So weißt zum Beispiel ein Schild darauf hin, dass GLaDOS für die Zombieinvasion verantwortlich sei. An anderer Stelle linst der aus Half-Life bekannte G-Man für eine Sekunde durch eine Tür. Selbstverständlich ist im folgenden Video dann auch noch der berühmte Geburtstagskuchen zu sehen.

Noch nicht genug von Eastereggs?

Hier findet ihr einen weiteren Artikel zum Thema:

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht