Vorschau Tera: Online-Rollenspiel und gute Grafik - es geht doch!

von Lukas Löhr (25. April 2012)

Kennt ihr schon Tera? Das neuste Online-Rollenspiel mit Spitzengrafik. Kurz vor dem Verkaufsstart durfte die Redaktion in die komplett spielbare Vorabversion reinschnuppern.

Schnee bedeckt hier die Welt von Tera.Schnee bedeckt hier die Welt von Tera.

Tera ist neben Guild Wars 2 eines der am sehnlichsten erwartete Online-Rollenspiel des Jahres. Mit beeindruckender Grafik und einem actionlastigen Kampfsystem wie in Kingdoms of Amalur - Reckoning soll es die Spieler an die Bildschirme fesseln.

Ihr klickt nicht mehr einfach auf den nächsten Waldelfen bis er umfällt, sondern gestaltet das Kampfgeschehen aktiv.

Wie ernst es den Entwicklern damit ist, zeigt sich darin, dass außer in den Menüs kein Mauszeiger zu sehen ist. Wenn ihr möchtet, könnt ihr Tera sogar komplett mit einem Xbox-360-Controller steuern.

1 von 30

Tera - Aufbruch in die schöne Rollenspiel-Welt

Die Gegner visiert ihr mit einem Fadenkreuz an und sorgt so dafür, dass eure Angriffe und Zauber auch treffen. Aktives Blocken und Ausweichen sorgen dafür, dass in den Kämpfen keine Langeweile aufkommt.

Die Welt von Tera

Kennt ihr Träume, die euch so real vorkommen, als würden sie wirklich passieren? In Tera ist das gar nicht so abwegig, denn die Spielwelt ist ein Traum der beiden Titanen Arun und Shara. Das erinnert an The Legend of Zelda - Link's Awakening.

1 von 16

Das macht Tera so besonders

Mit der Zeit tummeln sich dort immer mehr Kreaturen und es brechen die ersten Konflikte aus. Die metallischen Argonen wollen die beiden Titanen aufwecken und Tera vernichten. Die verbliebenen sieben Rassen versuchen nun das zu verhindern.

Und das mit Recht, denn die Welt von Tera sieht dank dem Grafik-Gerüst Unreal Engine 3 wunderbar aus. Die Charakter-Modelle überzeugen mit vielen Details, die Texturen sehen richtig gut aus und die hohe Weitsicht lässt die Welt noch größer erscheinen.

Die verschiedenen Gebiete lassen ebenfalls kaum Wünsche offen. Ob Wälder, schneebedeckte Berge, Wüsten, oder dunkle Ruinen: Tera ist vielfältig und weitläufig.

Standhafte Kämpfer: Krieger und Lanzer

Bei den Klassen bedient sich Tera des gewohnten Dreigestirns "Tank", "Damage Dealer" und "Healer". Einfach gesagt: einer der Schaden einsteckt, einer der austeilt und einer der für Heilung sorgt.

Der Berserker richtet mit seiner großen Axt viel Schaden an.Der Berserker richtet mit seiner großen Axt viel Schaden an.

Also nichts Neues im Vergleich zu World of Warcraft - Mists of Pandaria oder Runes of Magic - Lands Of Despair. Dennoch gibt es Eigenheiten, seht selbst:

  • Krieger: Eine Klasse, die mit einem ungewohnten Spielprinzip daher kommt. Ihr steht nicht stumpf inmitten der Gegner, steckt ein und kippt Heiltränke. Vielmehr agiert ihr dynamisch. Mit zwei Schwertern springt und rollt ihr euch durch die Gegner. Dabei weicht ihr Angriffen aus, anstatt sie zu blocken. Anspruchsvoller als der gewöhnliche "Tank", dafür wesentlich unterhaltsamer.
  • Lanzer: Der klassische Tank. Mit Schild, Lanze und schwerer Rüstung steht ihr mitten im Getümmel und bekommt im besten Fall von allen auf die Rübe. Aber auch hier ist kein ödes Rumstehen angesagt. Wer nicht im richtigen Moment blockt, kassiert Backpfeifen und fällt trotz Heiler schnell um. Der Lanzer hat die tolle Fähigkeit, Spezialangriffe von Boss-Monstern zu unterbrechen. So verhindert er, dass diese sich wieder komplett heilen oder die ganze Gruppe mit einem Schlag umnieten.

Dieses Video zu Tera schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tera (Übersicht)