Test Missile Command

von Frank Hinken (22. Februar 2000)

Du hast gerade Langeweile, weißt nicht, was du tun sollst? Du sitzt vor Deinem Computer und willst kein nächteraubendes Spiel starten? Dann ist hier das Richtige für Dich: Missile Command ist ein kleines, aber spaßbringendes Arcadespiel, mit dem man sich für ein paar Stunden die Zeit vertreiben kann.

Die Story ist, genau wie das Spiel, simpel: Verteidige die Erde gegen feindliche Alienraketen aus dem Weltall. Man übernimmst dabei die Rolle eines Kommandeurs eines Elite-Teams und muss sich durch alle möglichen Schauplätze der Erde kämpfen. Je nach Spielart (Normal oder Kampagne) steuert man entweder drei Bodengeschütze oder drei Geschütze an einem Raumschiff. Mit dem letzteren ist man auch nicht mehr auf den jeweiligen Bildschirmausschnitt beschränkt, man kann sich mit seinem Raumschiff frei in jede Richtung drehen.

Gespielt wird dabei üblicherweise mit der Maus und der Tastatur, aber auch andere Eingabegeräte werden unterstützt. Mit der Maus steuert man ein Fadenkreuz, und mit der Tastatur kann man dann die oben erwähnten drei Geschütze separat abfeuern. Die getroffenen Raketen der Gegner geben Punkte, mit denen man sich neue Waffen kaufen kann. Die Tastenbelegung ist dabei völlig flexibel und kann jederzeit geändert werden.

Die Grafik ist sehr farbenfroh und abwechslungsreich, aber eigentlich immer nach dem selben Strickmuster aufgebaut. Die Zwischensequenzen der Kampagne sind anschaulich und führen den Spieler von Mission zu Mission. Die Musik ist etwas aufdringlich und wirkt auf die Dauer etwas nervig. Gut, daß man über ein umfangreiches Mischpult die Musik leiser drehen kann. Der Sound und die Sprachausgabe sind gelungen und passend zum Spiel.

Natürlich darf auch die obligatorische Netzwerkfunktion nicht fehlen. Man spielt kooperativ oder "Hot Seal". Im kooperativen Modus spielt man abwechselnd um Punkte. Man könnte also genausogut an einem PC spielen. Im "Hot Seal" Modus spielt man zusammen gegen die Aliens um Punkte. Alles in allem ist Missile Command ein nettes Spiel, das schnell zu beherrschen ist, aber durchaus für ein paar kurzweilige Stunden fesseln kann. Als Spiel für zwischendurch also absolut zu empfehlen!

Dieses Video zu Missile Command schon gesehen?
70

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Fun   Singleplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Missile Command

Alle Meinungen

Missile Command (Übersicht)