Test Ridge Racer Unbounded - Dunkle Häuserschluchten und kontante Bildwiederholrate, Ein Streckeneditor wie in Trackmania, Fakten und Meinung

Dunkle Häuserschluchten und kontante Bildwiederholrate

Was Geräuschkulisse und Grafik anbelangt, fährt Unbounded im Mittelfeld. Die Karossen punkten mit schönen Reflektionen und sind trotz fehlender Original-Lizenzen ansprechend gestaltet. Ein geschultes Auge erkennt Ähnlichkeiten zu Autos wie dem Bugatti Veyron oder Chevrolet Camaro. Anpassungsmöglichkeiten wie in Ridge Racer 7 gibt es nicht. Immerhin dürft ihr die Farbe der Lackierung ändern.

Habt ihr Angst vor der Dunkelheit? Das wäre blöd ...Habt ihr Angst vor der Dunkelheit? Das wäre blöd ...

Die ausschließlich städtischen Rennstrecken wirken durch viele Straßenrandobjekte und zivilen Verkehr lebendig. Viele der Umgebungen kommen jedoch durch die triste Farbpalette eintönig rüber. Bei bestimmten Tageszeiten versinken große Bereiche in übertrieben dunklen Schatten. Dann seht ihr nur noch die groben Umrisse der Rennwagen und das eigentlich gelungene Schadensmodell bei Unfällen ist nur zu erahnen.

Zumindest lässt sich die Grund-Helligkeit in den Optionen einstellen. Lobenswert: Das Spiel läuft konstant flüssig, anders als noch in unserer Vorschau-Version.

Ein Streckeneditor wie in Trackmania

Neben dem neuen Spielprinzip erwartet euch eine weitere große Neuerung: ein waschechter Streckeneditor. In zwei Stufen baut ihr damit im Handumdrehen einen eigenen Rennkurs. In der ersten setzt ihr wie in Trackmania 2 - Canyon Blöcke auf einem quadratischen Gitterfeld aneinander und legt den Streckenverlauf fest.

Mit Power über die Ziellinie. Haben wir den Rekord gebrochen?Mit Power über die Ziellinie. Haben wir den Rekord gebrochen?

Im erweiterten Modus fügt ihr dann Rampen, Loopings oder Hindernisse in einer frei beweglichen Kameraansicht hinzu. Der fertige Kurs steht dann für Rennen gegen Computergegner oder Online-Mitspieler bereit.

Im Online-Modus gilt es, die Streckenrekorde anderer Kreationen zu übertreffen oder direkt gegen deren Erbauer anzutreten. Das bringt mehr Langzeitspaß als der abwechslungsärmere Einzelspielermodus.

Der übrige Mehrspielermodus ist solide, lediglich eine richtige Spiel-Suchfunktion und eine Möglichkeit zum gemeinsamen Zocken an einer Konsole fehlen (Stichwort: geteilter Bildschirm). Alles in allem erwartet euch ein guter Einstand von Entwickler Bugbear bei Ridge Racer.

Fakten:

  • abwechslungsreiche Spielmodi
  • Umgebungen zerstören macht Spaß
  • flüssige Rennen
  • intuitiver Streckeneditor
  • Elektro-Musik passt perfekt
  • Schwierigkeit nicht anpassbar
  • unfaire Computergegner
  • umständliche Drift-Mechanik

Meinung von Moritz Hornung

"Unbounded" wirkt, als hätten die Entwickler eine Liste mit Dingen abgearbeitet, die ein Action-Rennspiel von heute braucht. Explosionen? Check. Zerstörbare Gegner? Jupp. Einstürzende Gebäude? Ist drin. Drifts und Turbos? Klaro.

Irgendwie funktionieren auch all diese Elemente, die Spielerfahrung wirkt aber nicht so rund wie bei einem Burnout oder Split/Second. Vor allem die wenig intuitive Drift-Steuerung und immer wiederkehrende Frust-Momente sorgen dafür, dass der Spaß stellenweise mit angezogener Handbremse fährt.

Anhänger des klassischen Spielprizips von Ridge Racer sind hier auch an der falschen Adresse. Wer ein reines Crash-Spiel wie "Flatout" sucht, bekommt demnächst auch mit Dirt Showdown noch Nachschub geliefert. Habt ihr hingegen viel Spaß mit Spielen wie Need for Speed - Hot Pursuit oder Motorstorm Apokalypse, gebt Unbounded eine Chance!

76

meint: Unterm Strich eine gelungene Neuausrichtung der Serie mit Hang zum Zerstörungswahn. Grafisch und spielerisch bleibt Unbounded im Windschatten der Genre-Größen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Ridge Racer Unbounded

Alle Meinungen

Ridge Racer Unbounded (Übersicht)