10 Momente in Mass Effect 1 bis 3, die ihr nie vergesst

(Special)

von Thomas Stuchlik (14. April 2012)

Die Dramatik in der Mass-Effect-Reihe ist kaum zu überbieten. Es handelt sich um großartige Spiele mit einmaligen Momenten. Die folgenden zehn ändern eurer Videospiel-Universum für immer.

Commander Shepard und sein treuer Pilot Joker gehen durch Dick und Dünn.Commander Shepard und sein treuer Pilot Joker gehen durch Dick und Dünn.

Commander Shepard hat einen schweren Job. Als Mitglied der Spectre-Spezialeinheit und letzte Hoffnung der Menschheit steht er vor immer neuen unmöglichen Problemen. Dabei muss allein er entscheiden, welche Opfer er bringt, um andere zu retten.

Genau diese Entscheidungen zeichnen die Serie seit Teil 1 aus und zaubern geradezu magische Momente auf den Bildschirm. Aktionen und Handlungsweisen wirken sich nicht nur auf den weiteren Spielverlauf, sondern sogar die kommenden Teile aus.

Da Mass Effect, Mass Effect 2 und Mass Effect 3 voller denkwürdiger Situationen und Zwischensequenzen stecken, ist die Wahl einer auf zehn Plätze beschränkten Bestenliste nicht einfach gefallen.

Es gibt schlicht zu viele schillernde Momente. Dennoch stellt euch die Redaktion auf den folgenden Seiten zehn Glanzstücke der Trilogie vor. Vorhang auf!

1 von 31

Unvergessliche Momente in der Mass-Effect-Trilogie (Spoiler!)

Spoiler-Warnung:

Wir verraten euch an dieser Stelle natürlich einige Geheimnisse aus dem Mass-Effect-Universum. Solltet ihr euch die Spannung komplett bewahren wollen, überlegt euch den nächsten Klick gut!

Platz 10: Ansprache an die Mannschaft (Mass Effect 1)

Mass Effect trumpft schon kurz nach Spielbeginn mit einer ergreifenden Rede auf. Und zwar mit einer Rede von euch! Zuvor tritt der bisherige Verantwortliche Anderson das Kommando des Raumschiffs Normandy an den Hauptdarsteller Shepard ab.

Der neue Kommandant an Bord der Normandy stellt sich vor.Der neue Kommandant an Bord der Normandy stellt sich vor.

In seiner Rolle nutzt ihr die Gelegenheit und schwört die Mannschaft mit der epischen Ansprache auf die bevorstehende Bedrohung ein. Auch wenn es zunächst "nur" um die Jagd auf den abtrünnigen Spectre Saren geht. Bei der Ansprache lauscht die Schiffsbesatzung gebannt euren Worten.

Doch die Rede enthält noch mehr. Zum einen handelt sie von der Menschheit, die gerade ins Weltall vorgedrungen ist und Verantwortung beweisen soll.

Zum anderen lässt Shepard bei seiner Mannschaft anklingen, wie die Reise durch drei Serienteile aussehen wird. Schließlich habt ihr die Wahl eure Leute auf rabiate oder charmante Art zu motivieren. Eine Entscheidungsfreiheit, die sich durch die gesamte Trilogie zieht.

Weiter mit: Platz 9: Wer stirbt, wer lebt? (Mass Effect 1), Platz 8: Eine nervige Reporterin (Mass Effect 1-3), Platz 7: Das Verderben wartet auf Rannoch (Mass Effect 3)

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)