10 Momente in Mass Effect 1 bis 3, die ihr nie vergesst - Platz 4: Ohne Schiff und Sauerstoff im All (Mass Effect 2), Platz 3: Jokers Glanzstunde (Mass Effect 2)

(Special)

Platz 4: Ohne Schiff und Sauerstoff im All (Mass Effect 2)

Was ist passiert? Mass Effect 2 beginnt mit einem schockierenden Paukenschlag, der den Spieler fragend zurücklässt. Ein noch unbekanntes Schiff zerlegt das eigene Mutterschiff Normandy in seine Einzelteile.

Schockierend: Mass Effect 2 beginnt mit der Zerstörung der Normandy.Schockierend: Mass Effect 2 beginnt mit der Zerstörung der Normandy.

Bei der Evakuierung verhilft Commander Shepard selbstlos seiner Mannschaft in die Rettungskapseln. Doch eine vernichtende Explosion im Wrack schleudert ihn in den Weltraum.

Aus seinem undichten Raumanzug strömt Sauerstoff. Nach Luft ringend schwebt Shepard ins All davon. Dieser Anfang des zweiten Teils rüttelt besonders Kenner des Vorgängers wach und wirft viele Fragen auf.

Ein Mass Effect ohne Normandy und ohne Shepard? Wie geht es bloß weiter? Um das zu erfahren, dürft ihr Mass Effect 2 schon selbst spielen!

Platz 3: Jokers Glanzstunde (Mass Effect 2)

Dass die Normandy nicht nur ein Raumschiff, sondern auch eine Heimat ist, wird spätestens in Mass Effect 2 klar. Nämlich in dem Moment als die Kollektoren das Schiff, die Normandy SR2, in ihren Besitz nehmen wollen.

Joker hält sich für den besten Piloten der Allianz. Doch nun muss er mehr beweisen.Joker hält sich für den besten Piloten der Allianz. Doch nun muss er mehr beweisen.

Dummerweise sind Shepard und wichtige Crew-Mitglieder nicht an Bord. So schlägt die Stunde des treuen Schiffspiloten Joker. Da die Feinde die Schiffskontrollen per Virus übernehmen, kann Joker nicht mit der Normandy entkommen. Es bleibt ihm nichts anderes, als den Computerkontrollraum im Schiffsinneren aufzusuchen.

Leichter gesagt, als getan: Joker leidet nämlich an einer Glasknochenkrankheit, die ihm das Laufen erheblich erschwert. Behutsam schleicht ihr in seiner Rolle vorbei an den erbarmungslosen Kollektoren.

Selbige legen alles und jeden in Schutt und Asche - das Schiff und seine verbleibende Besatzung sterben. Doch Joker gelingt es mit Hilfe der bordeigenen künstlichen Intelligenz EDI das Schiff in Sicherheit zu bringen und die Kollektoren aus dem Schiff zu blasen.

Weiter mit: Platz 2: Das erste Mal (Mass Effect 1), Platz 1: Alle Fäden laufen zusammen (Mass Effect 3) + Lesetipps

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)