Top 10 iPhone-Spiele für April - Platz 8: Rinth Island, Platz 7: Sky Gnomes

(Special)

Platz 8: Rinth Island

Der Spielablauf von Rinth Island zeichnet sich durch einen raffinierten Mix aus 2D/3D aus. Das Knobelspiel läuft zweidimensional ab, allerdings nicht auf einer platten Ebene sondern auf einer senkrechten Röhre. Auf dem verschachtelten Turm schiebt ihr Kisten umher und sprengt euch den Weg frei.

An einem kreisrunden Turm schiebt ihr Kisten umher und löst Explosionen aus.An einem kreisrunden Turm schiebt ihr Kisten umher und löst Explosionen aus.

C64-Veteranen kennen ein ähnliches Spielprinzip vielleicht noch vom Klassiker Nebulus. Euer putziger Held muss auch hier an das Ziel (eine Lampe oder Rune) gelangen.

Allerdings kann er nicht hüpfen. Stattdessen kraxelt er Strickleitern hoch und stapelt und verschiebt Holzkisten, um den Weg zu ebnen. Die netten Rätseleien lassen euch grübeln, führen aber schnell in Sackgassen. Doch die kurzen 30 Abschnitte bringen auch bei mehrmaligem Probieren Spielspaß.

Zudem spielt ihr in jedem Areal vier Modi, in denen ihr gegen die Zeit antretet oder Kristalle sammelt. So gibt es auch ohne die optionalen In-App-Käufe genug zu tun.

spieletipps-Fazit: Der spaßige Knobler gefällt mit trickreicher Perspektive, netten Puzzeleien und einem Level-Editor.

Platz 7: Sky Gnomes

Gerade wenn man glaubt, im App Store die abstrusesten Ideen schon gesehen zu haben, wird man eines Besseren belehrt. Jüngstes Beispiel dafür ist Sky Gnomes. Hier fliegt ihr als Gartenzwerg im freien Fall vom Himmel - und zwar so schnell wie möglich.

Ohne Fallschirm stürzen Gartenzwerge Richtung Erde. Sachen gibt's!Ohne Fallschirm stürzen Gartenzwerge Richtung Erde. Sachen gibt's!

Schneeflocken und Tore bringen dabei zusätzlichen Schub, Eiskristalle und Wolken bremsen euch ein. Für mehr Boni solltet ihr punktgenau im Ziel landen.

So gewinnt ihr neue Teile, um euer Freifallgefährt schneller zu machen. Mit genug Münzen, Schrauben und Muttern baut ihr Nachbrenner und Schnee-Magneten an.

Der Clou ist die Online-Anbindung: In jedem Spiel tretet ihr gegen die gespeicherten Flüge anderer Spieler an. Und hier versteckt sich der eigentliche Suchtfaktor. Denn täglich folgen neue Herausforderungen, während ihr versucht, möglichst an Platz 1 eurer Gruppe zu gelangen.

Das Spiel weist euch je nach Leistung immer einer passenden Gruppe zu. Schade, dass ihr die Gnome nur mit einem virtuellen Joystick bedient und nicht wahlweise mittels Drehen und Kippen des Geräts.

spieletipps-Fazit: Die wahnsinnig albernen Wettrennen überraschen mit motivierendem Online-Modus und Aufrüst-System.

Weiter mit: Platz 6: MacGuffin's Curse, Platz 5: Fibble

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht