Test Planetside Invasion - Seite 4

Leider detailarmLeider detailarm

Technisch veraltet

Die erhaltenen Erfahrungspunkte aus den Übungsstunden sollte man deshalb schnellstmöglich in Feuerkraft und Rüstung umsetzen. Hat man seine Auswahl getroffen, kann man in einem Terminal seine Zusammenstellung speichern. Die Terminals stehen immer in der Nähe der Respawnpunkte, sodass man sich schnell seine Konfiguration laden und gleich wieder losziehen kann ohne alles wieder neu zusammenzustellen. Entweder man stellt mit Hilfe des Inventars seine Ausrüstung komplett selber zusammen, oder man lädt schon fertige Waffenklassen hoch. Das Spiel ist schon ein paar Jahre alt, und das merkt man besonders bei der Grafik. Moderne Effekte, oder Details sucht man vergebens. Die Charaktere, Fahrzeugmodelle und Landschaften sind ziemlich eckig und einfach gehalten, und können das grafikverwöhnte Auge nicht sonderlich begeistern. Dafür geht die Framerate selbst bei den riesigsten Schlachten nie in die Knie. Die insgesamt fünf Server laufen stabil, wovon aber nur ein einziger europäischer Herkunft ist. Dort sind zum Glück genügend deutsche Spieler online, sodass immer einige Gefechte stattfinden. Akustisch sieht es nicht ganz so finster aus.

KapselabwurfKapselabwurf

Kosten

Die Waffengeräusche sind sehr gut und im Kampf knallt es gewaltig. Dabei wird jedoch nie so eine Atmosphäre wie beispielsweise in "Day of Defeat: Source" oder "Call of Duty" erreicht. Die Musik ändert sich je nach Szenario und ist durchaus gelungen, wenn auch nicht wirklich überzeugend. Der erste Monat ist komplett kostenfrei, danach fallen pro Monat zwölf Euro an. Der MMO-Shooter ist dafür ziemlich ausgereift und nur sehr wenige Bugs stören den Spielfluss. Monatliche Abonnement-Gebühren: 1-Monat: $12,99 3-Monate: $36,00 6-Monate: $65,00 12-Monate: $120,00 Zu guter Letzt gibt es dennoch einen kleinen Tipp: Wer Probleme haben sollte das Spiel zu starten, der sollte: " Systemsteuerung " -> "Energieoptionen" -> " Energieschema " -> "Dauerbetrieb" einstellen. Ansonsten stürzt "Planetside" dauernd ab, oder startet erst gar nicht. Dieser Fehler tauchte bei sehr vielen Spielern auf und ist weder im Handbuch noch sonst wo vermerkt, und auf eine Antwort vom Sony-Support kann man leider auch etwas länger warten. (hab immer noch keine bekommen).

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Planetside Invasion (Übersicht)