Kickstarter: 16 ungewöhnliche Spiel-Projekte - Moebius, Turrican Soundtrack, Carmageddon Reincarnation

(Special)

Moebius und Studiogründung mit Jane Jensen

Wer und Was? Auch beim Projekt von Jane Jansen, der Schöpferin grandios erzählter Adventures wie Gabriel Knight, gab es zunächst Anlaufschwierigkeiten, den Geldgebern ihr Anliegen zu erklären. Es ging nicht um die Finanzierung eines konkreten Spiels, sondern um die Gründung des Studios Pinkerton Road.

Eine schicke Konzeptzeichnung zu Moebius.Eine schicke Konzeptzeichnung zu Moebius.

Im Gegenzug sollen die Spender alle Spiele erhalten, die dort im ersten Jahr entstehen. Nach einigen informativen Nachbesserungen und einer Abstimmung über das erste Spiel gewann die Sache an Fahrt. Das Projekt wurde mit einem großen Plus finanziert, der finale Betrag liegt mehr als ein Drittel über der benötigten Summe.

Auch über die künftigen Pläne weiß man nun mehr. Zuerst wird das Adventure Moebius erscheinen, danach das sogenannte Mystery Game X. Und einiges deutet darauf hin, dass es sich dabei um den von den Fans lange erwarteten vierten Teil der Gabriel-Knight-Reihe handelt. Hier findet ihr die Seite des Projekts.

Status: Finanziert

Turrican Soundtrack Anthology

Wer und Was? Nicht bei jedem Videospiel-affinen Kickstarter-Projekt handelt es sich um ein Spiel. Chris Hülsbeck, Deutschlands nach wie vor bekanntester Spiele-Komponist, stellte seinen Anhängern eine umfangreiche und neu eingespielte Anthologie seiner kultigen Turrican-Soundtracks in Aussicht. Und die sind begeistert.

So könnte die CD-Sammlung aussehen.So könnte die CD-Sammlung aussehen.

75.000 Dollar waren das Ziel, mittlerweile sind weit über 140.000 Scheine zusammengekommen - ein Großteil davon sicherlich aus deutschen Landen. Hülsbeck genießt hier eben immer noch höchstes Ansehen und die Kenner seiner C64- und Amiga-Werke sind treu.

Das zusätzliche Geld steckt er nun in mehr Musikstücke und sogar noch ein paar orchestrale Arrangement. Die Aktion läuft noch bis zum 3. Juni 2012 - wollt ihr euch ein paar der feinen Dreingaben sichern, macht mit! Hier findet ihr die Seite des Projekts.

Status: Finanziert

Carmageddon Reincarnation

Wer und Was? Vor einigen Jahren sorgte das Action-Rennspiel Carmageddon für Wirbel. Das belohnt den Spieler dafür, Passanten über den Haufen zu fahren. Der schwarze Humor der britischen Entwickler drang nicht wirklich zum deutschen Jugendschutz durch.

Dieser Mann fährt nicht defensiv.Dieser Mann fährt nicht defensiv.

Jetzt arbeiten die damaligen Henker am Lenker an einer neuen Inkarnation der chaotisch-fiesen Raserei. 400.000 Dollar sollen erreicht werden, etwa 70 Prozent davon sind mittlerweile beisammen.

Wenn ihr also gerne wieder ein wenig am virtuellen Lenkrad die Sau rauslassen wollt, habt: ihr noch ein paar Tage Zeit, auch euren Teil zur Finanzierung des neuen Carmageddon - Reincarnation beizutragen. Hier findet ihr die Seite des Projekts.

Status: Offen

Weiter mit: Space Venture, Tex Murphy, Wasteland 2

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Dank Update ist Togetic nun leichter fangbar

Pokémon Go: Dank Update ist Togetic nun leichter fangbar

(Bildquelle: The Pokémon Wiki)) Seit vergangener Woche ist es in Pokémon Go möglich neue Poké (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht