Test Heroes of World War 2 - Seite 4

Meinung von Gerd Schüle

Vom grundsätzlichen Spielablauf bietet "Soldiers Heroes of World War 2" nichts neues. Ganz neu ist dagegen die Steuerung des Spiels mit seinen zwei Ebenen. Durch diesen technischen Kniff kommt enorm viel Action und zusätzlich taktische Tiefe ins Spiel und das tut ihm gut. Mich hat das Spiel trotz seines hohen Schwierigkeitsgrad regelrecht an den Bildschirm gefesselt. Keine Frage, "Soldiers" ist ein Spiel mit Spaßgarantie das einen süchtig macht. Die Entwickler haben es geschafft die Vorteile eines Actionspiels mit denen eines Strategiespiels zu verbinden und haben daraus ein taktisch gutes und actiongeladenes Echtzeitstrategieerlebnis geformt. Schwachpunkte sind höchstens der etwas zu hohe Schwierigkeitsgrad und die Präsentation der Storys anhand von Textbriefings. "Soldiers" kratzt gehörig am Thron des Referenztitels "Panzers", allerdings ohne ihn vom Thron zu stoßen. Für Anfänger eignet sich das Spiel trotzdem nicht, dafür ist es einfach zu schwer. Fans von flotten Strategiespielen sollten sich diese Perle allerdings nicht entgehen lassen.

89

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Soldiers - Heroes of World War 2

Alle Meinungen

Heroes of World War 2 (Übersicht)