Vorschau Tomb Raider: Reif genug für die Insel?

von Thomas Nickel (05. Juni 2012)

Lara Crofts Spiele-Neustart sieht vielversprechend aus. Square Enix präsentiert auf der Spielemesse E3 Szenen, die selbst einen Nathan Drake vor Neid erblassen lassen.

Mit letzter Kraft hält sich Lara fest.Mit letzter Kraft hält sich Lara fest.

Kaum ist Lara Croft den unheimlichen Höhlen aus dem ersten Werbefilm des neuen Tomb Raider entkommen, erwarten sie neue Abenteuer. Nach den ersten Infos in den First Facts erfahrt ihr nun, wie es mit Lara weitergeht.

Sie erforscht die gefährlichen Steilklippen der Insel, findet einen Platz zum sicheren Rasten und erbeutet ihre erste Waffe: Einen nützlichen Bogen, mit dem sie sich nicht nur gegen wilde Wölfe zur Wehr setzt, sondern auch auf die Jagd nach essbarem Wild geht.Mit irgendetwas muss ja selbst Miss Croft ihren Magen füllen.

Bei alledem ist es gut zu sehen, dass Laras neues Abenteuer lange nicht so eng und linear ist, wie es das erste Video vermuten ließ.

1 von 30

Frische Eindrücke zu Tomb Raider

So laden beispielsweise zahlreiche Geheimnisse abseits des Weges zum ausgiebigen Erforschen der Spielwelt ein.

Lara bekommt Tiefgang

Lara ist eben nicht mehr die nervig grinsende Plastik-Schickse der 90er Jahre. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei.

Dieser Bogen wird Lara noch gute Dienste leisten.Dieser Bogen wird Lara noch gute Dienste leisten.

Karl Stewart von Crystal Dynamics hat einen interessanten Vergleich parat: Die alte Lara ist wie der gute alte Adam-West-Batman der 90er Jahre. Unterhaltsam, aber heute nicht mehr wirklich relevant. Die neue Lara dagegen entspricht dem Batman von Christopher Nolan. Oder eben dem Batman in Batman - Arkham City.

Eine rundere, menschliche Figur. Die neue Lara hat Schwächen, sie hat Angst und ihre Erlebnisse nehmen sie sichtlich mit.

Gleichzeitig aber hat sie die Zähigkeit und die Kraft, sich diesen Ängsten zu stellen. So wirkt sie viel stärker und gleichzeitig menschlicher als ihre früheren Inkarnationen wie zum Beispiel die Lara aus Tomb Raider Underworld.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: E3 2012  

Kommentare anzeigen

Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Das Prominenten-Sterben geht 2017 weiter. Diesmal hat es ein Spiel erwischt: Scalebound. Weinen braucht ihr deshalb (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

E3 2012 (Übersicht)