Vorschau E3 2012 - Horror und Abenteuer, Lebendige Welt, Fakten und Meinung

Horror und Abenteuer

Die Inszenierung ist dabei oft atemberaubend. Szenen wie die Kletterei über ein Flugzeugwrack müssen sich kein Stück vor Konkurrenten wie Uncharted 3 - Drake's Deception verstecken.

Sind auf dieser Insel nur Verrückte unterwegs?Sind auf dieser Insel nur Verrückte unterwegs?

Zum Glück verzichtet das neue Tomb Raider dabei auf die endlosen Ballereien, in die Nathan Drake immer wieder gerät. Schleicht sich Lara dagegen mit einer Fackel ausgestattet durch unterirdische Gänge voller geheimnisvoller Zeichnungen und menschlicher Schädel, dann kommt auf einmal erstklassige Horror-Atmosphäre auf.

Ein Kinofilm könnte da kaum mitreißender sein. Für spielerischen Anspruch sorgen noch leichte Rollenspiel-Einlagen. Lara verdient für viele Aktionen Erfahrungspunkte, die sie in neue Talente und Status-Verbesserungen investieren kann.

Lebendige Welt

Dann ist da natürlich noch die Grafik. Die Szenarien wirken sehr lebendig und strotzen nur so vor Details. Hier plätschert ein kleiner Bach, dort fliegen Vögel, hier stolpert Lara über eine Wurzel.

Lara stolpert von einer misslichen Lage in die nächste.Lara stolpert von einer misslichen Lage in die nächste.

Die Insel ist nicht einfach nur ein hübscher Hintergrund für Laras Abenteuer, sie hat ihren ganz eigenen Charakter und fühlt sich wie ein natürlich gewachsener Ort an.

Auch die Heldin ist sehr ansehnlich. Laras Kleidung und Haut sieht man schon bald die Strapazen ihres Abenteuers an. Ihre Mimik bringt ihre Emotionen realitätsnah rüber.

Egal ob sie rennt, springt, klettert oder fällt, in jeder Lebenslage ist Lara fast lebensecht animiert. Und all diese Punkte gelten nicht nur für sie, sondern auch für all die möglichen Freunde und Feinde, auf die sie im Verlauf ihres Abenteuers trifft.

Fakten:

  • ein kompletter Neustart der Tomb-Raider-Reihe
  • Lara ist menschlicher als je zuvor
  • teilweise echte Horror-Atmosphäre
  • Lara kann von Camp zu Camp reisen
  • zahlreiche Geheimnisse abseits des Weges
  • es gibt kleine Schleich-Einlagen
  • Lara geht mit Pfeil und Bogen auf die Jagd
  • für Erfahrungspunkte lernt ihr neue Fähigkeiten
  • sehr gute Grafik
  • erscheint voraussichtlich am 05. März 2013 für PC, PS3 und Xbox 360

Meinung von Thomas Nickel

Wow, was für ein Abenteuer. Nach der Präsentation der neuen Abschnitte von Tomb Raider kann ich es kaum erwarten zu sehen, wie es mit Lara und den übrigen Überlebenden weitergeht. Was hat es mit der Insel auf sich? Wer sind ihre grausamen Bewohner? Woher kommen auf einmal die Söldner? Gut zu sehen, dass die neuen Abschnitte genauso spannend wie der furiose Höhlen-Auftakt des Spiels sind, dem Spieler aber gleichzeitig viel mehr spielerische Freiheiten bieten.

Soll Lara nach Ressourcen suchen, um vielleicht ihre Ausrüstung zu verbessern? Sollte sie sich in der Umgebung nach verborgenen Schätzen umsehen? Es gibt viele Möglichkeiten. Mit seiner gelungenen Atmosphäre, der spannenden Handlung und den schön gestalteten Schauplätzen verspricht Tomb Raider ein gelungenes Spielerlebnis.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: E3 2012  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

E3 2012 (Übersicht)