New Super Mario Bros. U: Älterer Klempner auf neuer Konsole

(First Facts)

von Olaf Bleich (11. Juni 2012)

30 Jahre und kein bisschen leise: Nintendos Maskottchen geht für die Wii U an den Start und hat auch keinerlei Berührungsängste mit dem neuen Steuerpult.

Bis zu vier Spieler gehen an den Start.Bis zu vier Spieler gehen an den Start.

Es gibt Spielideen, die machen auch nach Jahrzehnten noch Spaß. Das Konzept der Mario-Reihe gehört definitiv in diese Kategorie. Für sein erstes Abenteuer auf Nintendos brandneuer Heimkonsole Wii U, New Super Mario Bros. U, gibt sich der Schnauzbart tragende Sanitärfacharbeiter ganz traditionell.

New Super Mario Bros. U entführt euch erneut ins Pilzkönigreich, eine kunterbunte 2D-Landschaft mit all den typischen Charakteristika der Super Mario-Reihe.

Der Klempner springt mit Hilfe der Wii U agil wie eh und je durch die Levels. Allerdings bietet der neue Controller zusätzliche Interaktionsmöglichkeiten: Ihr könnt die Koopas beispielsweise durch Antippen betäuben oder gar verscheuchen.

Eichhörnchenanzug und Vier-Spieler-Modus

Mario und seine Freunde rüsten zudem leicht auf: Der kleine Saurier Yoshi verwandelt sich nun in einen gewaltigen Ballon und trägt euch über Abgründe. Er verschießt nun außerdem Blasen wie in Bubble Bobble. Mit Marios Eichhörnchenanzug gleitet ihr fröhlich durch die Lüfte und krallt euch sogar an Wänden fest.

Eine besondere Stellung nimmt der Vier-Spieler-Modus ein. Hier arbeiten sich Mario, Luigi, Toad und sogar euer Mii durch die Levels. Dabei helfen und ärgern sie sich gegenseitig. Der vierte Spieler kann mittels Wii U zusätzliche Blöcke auf den Bildschirm schnippsen und so den Kameraden unter die Arme greifen.

Weiterhin kündigt Nintendo eine umfangreiche Unterstützung seiner gemeinschaftlichen Online-Funktion Miiverse an. Weitere Details gibt es aber bislang noch nicht.

1 von 3

Mit Seifenblasen und Yoshi-Ballon

Fakten

  • klassischer 2D-Hüpfspaß mit Nintendos berühmtem Klempner
  • 4-Spieler-Koop-Modus auf einem Bildschirm
  • zusätzliche Hilfefunktionen dank der Wii U-Steuerung
  • verschiedene Interaktionsmöglichkeiten mit Hilfe des berührungsempfindlichen Bildschirms
  • erweiterte Funktionen von Yoshi und von Marios Anzügen
  • starke Einbindung der Community-Funktion Miiverse
  • erscheint voraussichtlich Weihnachten 2012 exklusiv für Wii U

Meinung von Olaf Bleich

Eigentlich kann Nintendo mit New Super Mario Bros. U gar nichts verkehrt machen. Die Spielidee ist absolut unverwüstlich und Mario selbst ein derartiger Sympathieträger, dass er sogar mit Königsmord davon kommen würde. So vermischt Nintendo geschickt die bekannten 2D-Hüpfelemente mit feinen Innovationen und der Wii U-Steuerung.

Gerade der Mehrspielerbetrieb wartet mit tollen zusätzlichen Möglichkeiten auf und vor allem das Schnippsen von Blöcken auf den Bildschirm ist eine wirklich tolle und spielerisch sinnvolle Idee. Ich mache mir daher keine Sorgen um Mario und seine Freunde. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn New Super Mario Bros. U kein Erfolg würde und keinen Spaß machte.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - New Super Mario Bros. U

wonne
85

:-( Schwer

von wonne (2)

Alle Meinungen

New Super Mario Bros. U (Übersicht)