Test Spec Ops - The Line - Optik, Sound, Mehrspieler, Fakten und Meinung

Detaillierte Grafik mit Original-Bauwerken

Wenn ihr über Autos, Container oder sonstige Objekte springen wollt, schlagt ihr manchmal stattdessen ein Loch in die Luft. Das liegt daran, dass die Taste zum Springen die gleiche wie für Nahkampfattacken ist. Diese Schwächen in der Spielmechanik sind nach über zwei Jahren Entwicklungszeit mehr als ärgerlich und unnötig.

Düster und brutal geht es in Spec Ops zu. Das Spiel ist definitiv nur für Erwachsene.Düster und brutal geht es in Spec Ops zu. Das Spiel ist definitiv nur für Erwachsene.

Zum Glück schenkt Yager den optischen Details große Aufmerksamkeit. Die Mimik der Soldaten lässt auf deren Gemüt schließen, die seichten Lichteffekte erzeugen eine angenehme Abendstimmung.

Und wenn der Wind durch den Sand über die Dünen pfeift und ihr euren Blick über die Bauten Dubais schweifen lasst, vergesst ihr kurz, dass ihr im Krieg seid. Das Spiel erinnert euch aber schnell daran, spätestens, wenn euch plötzlich der Boden unter den Füßen wegbricht und ihr mit viel Sand im Gepäck zwei Stockwerke tiefer eine Bruchlandung hinlegt.

Stets passend klingt die Musik mal rockig heroisch und tobend laut, dann wieder leise im Hintergrund.

Dieses Video zu Spec Ops - The Line schon gesehen?

Authentisch in der Sprache, ideenlos im Multiplayer

Ein weiteres Lob verdient die Sprachausgabe: Eure Soldaten sprechen zu Beginn voller Selbstbewusstsein miteinander, später nur noch ängstlich oder total überdreht.

Die Bildschirmanzeigen sind alle klar und deutlich lesbar. Lass die Granate fliegen!Die Bildschirmanzeigen sind alle klar und deutlich lesbar. Lass die Granate fliegen!

Späße weichen gebrüllten, aggressiven Befehlen. Die zunehmend schlimmeren Handlungen wirken sich auf die Sprache und die Umgangsweise untereinander aus. Das verleiht dem Spiel seine Authentizität.

Im Mehrspielermodus ist der sogenannte Buried-Modus noch der reizvollste. Die Mannschaften sabotieren die feindliche Basis und beschützen ihre eigene.

Hoher Blutdruck ist meist die Folge. Leider verblasst die Anfangseuphorie ziemlich schnell. Ohne die Einzelspieler-Geschichte ist Spec Ops nur ein normaler Online-Shooter mit ausbaubaren Klassen. 2K Games reicht immerhin einen Koop-Modus kostenlos nach. Ansonsten herrscht Ideenarmut - hier wäre mehr drin gewesen.

Fakten:

  • die komplexe Geschichte begeistert
  • Dubai als Schauplatz gab es noch nie
  • eure Entscheidungen beeinflussen den Spielablauf
  • Soldaten können nicht in Deckung rollen
  • blind aus der Deckung feuern ist möglich
  • zerstörbare Umgebung
  • Frustmomente aufgrund fehlerhafter Spielmechanik
  • deutsche Synchronisation und Texte
  • Explosionen sehen unecht aus
  • teilweise zu spät geladene Texturen

Meinung von Jens-Magnus Krause

Ohne die tiefgehende Geschichte und den unverbrauchten Schauplatz hätte ich Spec Ops - The Line nicht beendet. Es wäre nur ein langer Schlauch aus Levels mit unzähligen Gegnerwellen gewesen. Doch die Handlung treibt mich voran. Die detailreiche Grafik und der satte Sound mit intelligenter Sprachausgabe haben mir viel Spaß bereitet.

Nur steckt besonders bei der Spielmechanik Sand im Getriebe. Wenn euer Soldat aufgrund von Doppelbelegungen nicht so reagiert, wie er soll, ist das frustrierend. Zusätzlich verschenkt Yager durch den eintönigen Spielablauf und den ideenlosen Mehrspielermodus Potenzial. Trotzdem gefällt mir die Herangehensweise der Entwickler: Gewalt ist hier nicht nur Mittel zum Zweck, sondern bedingt Entscheidungen - die euer Charakter und danach auch ihr tiefgreifend hinterfragt. Helm ab für diese mutige Entscheidung!

80

meint: Die Geschichte auf Roman-Niveau treibt euch bis ans Ende. Die eintönige Spielabfolge und Frustmomente manchmal allerdings auch ans Ende eurer Nerven.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Spec Ops - The Line

picblick
99

Alle Meinungen

Spec Ops - The Line (Übersicht)