Minecraft: Die 10 besten Grafikmods – für lau! - Platz 4: Wind Waker Texture Pack, Platz 3: Sphax PureBDcraft

(Special)

Platz 4: Wind Waker Texture Pack

Wie schon Super Mario World bekommt auch The Legend of Zelda - The Wind Waker eine optische Umsetzung in Minecraft. Mit seinem comicartigen Aussehen zählt dieser Zelda-Teil zwar zu den schwächsten Spielen der Serie, eignet sich jedoch wunderbar für das klotzige Minecraft-Universum.

Die Wind-Waker-Modifikation passt nicht nur die Welt, sondern auch eure Spielfigur an das Zelda-Universum an.Die Wind-Waker-Modifikation passt nicht nur die Welt, sondern auch eure Spielfigur an das Zelda-Universum an.

Der Autor ersetzte jede Textur durch eine passende Tapete aus der Inselwelt von Wind Waker. Gerade die steinigen Wände und Böden erinnern an stark an das Nintendo-Vorbild.

Das Paket liegt in fünf Auflösungen vor. Die "schlechteste" Version wirkt mit ihrer Texturauflösung von 16x16 Pixeln sehr matschig.

Die bestmögliche Variante - die mit 128x128 Pixeln - liegt sehr nah an der Gamecube-Vorlage, kann jedoch auf selbst auf mittelstarken Rechnern ruckeln. Wer davon betroffen ist, greift am besten zur 64x64-Variante - hier erreicht ihr das beste Kompromiss aus Optik und Leistung.

1 von 3

Und so sieht die Modifikation aus:

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

Platz 3: Sphax PureBDcraft

Nach der Installation dieser Modifikation erinnert Minecraft entfernt an World of Warcraft. Manche von euch werden jetzt sicherlich so etwas wie "Igitt, nicht schon wieder WoW" denken, aber PureBDcraft verleiht dem Spiel tatsächlich einen sehr hochwertigen Comic-Stil.

Ja, das Viech ist immer noch eckig. Aber immerhin kann man jetzt deutlich sehen, dass das ein Krokodil ist.Ja, das Viech ist immer noch eckig. Aber immerhin kann man jetzt deutlich sehen, dass das ein Krokodil ist.

Die Landschaften, der Himmel und die Kreaturen wirken wie aus einem Guss und erinnern nur noch durch ihre Blockstruktur an das Originalspiel.

Diese optische Wucht hat ihren Preis. Für die bestmögliche Version des Pakets (mit einer Texturauflösung von 512x512 Pixeln) benötigt ihr einen starken Rechner samt eines eigenen Kernkraftwerks zwecks Stromzufuhr, denn hier drehen die Lüfter der Grafikkarte am Limit.

1 von 3

Hier sind einige Bilder des Texturpakets:

Besitzer mittelstarker PCs sollten daher bei 128x128 Pixel großen Texturen bleiben. Doch keine Sorge: Selbst in dieser Auflösung zählt PureBDcraft noch zu den bestaussehendsten Mods für Minecraft.

Weiter mit: Platz 2: LB Photo Realism, Platz 1: Von DoomCraft

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)