Minecraft: Die 10 besten Grafikmods – für lau! - Platz 2: LB Photo Realism, Platz 1: Von DoomCraft

(Special)

Platz 2: LB Photo Realism

Noch ein Texturpaket mit dem ehrgeizigen Ziel, der Optik von Minecraft mehr Realitätsnähe zu verleihen. Im Vergleich zu vielen ähnlichen Grafikmods gelingt es hier sogar, ohne dabei die Minecraft-Atmosphäre zu zerstören.

Diese Modfikation dreht gewaltig an der Detailschraube von Minecraft, ohne dabei deplatziert zu wirken.Diese Modfikation dreht gewaltig an der Detailschraube von Minecraft, ohne dabei deplatziert zu wirken.

Sämtliche Pixeltapeten wirken scharf und detailliert - und trotzdem passend zu der Klötzchen-Grafik des Spiels. Auch hier liegt das Paket in mehreren Versionen vor: von 16x16 Pixel Texturauflösung bis zu 256x256. Sucht einfach eine für eure Hardware passende Variante aus.

Unter dem selben Link stellt der Autor übrigens ein weiteres Grafikpaket zum Download bereit (LB RPG Realism). Auch diese Mod bringt schärfere und realitätsnähere Texturen ins Spiel, allerdings andere als in LB Photo Realism.

1 von 3

Und so sieht LB Photo Realism aus:

Zwar ist dieses zweite Paket noch nicht finalisiert, dafür liegt es auch in der höchstmöglichen Texturauflösung von 512x512 Pixeln vor und sieht damit auf flotten Rechenknechten sogar einen Tick schärfer als die oben vorgestellte Modifikation aus.

Platz 1: Von DoomCraft

Emperor Doom, der Schöpfer dieser Mod, steht offenbar auf Untote, Skelette, Zombies, Blut, Gedärme, Folterwerkzeuge und anderen Horrorkram. Sein Grafikpaket fügt dem Spiel unglaublich viele Äxte, Beile, Totenschädel, blutunterlaufene Grimassen und weitere Schreckensgegenstände und -motive hinzu.

Wie ein richtig fieser, böser Comic: Die Modifikation "von DoomCraft" hat einen sehr morbiden Stil.Wie ein richtig fieser, böser Comic: Die Modifikation "von DoomCraft" hat einen sehr morbiden Stil.

Hier werden einst hübsche Blümchen zu blutrünstigen Piranha-Pflanzen und stinknormale Skelette sehen viel, viel fieser als gewöhnliche Gerippe aus. Am fiesesten jedoch grinst einen der Mond vom Nachhimmel an.

Nicht falsch verstehen: Das Spiel wird mit dieser Modifikation nicht brutal, aber es bekommt ein sehr bösartiges Aussehen. Wer schon mal einen Comic eines gewissen Herrn Rob Zombie (Musiker und Regisseur) gesehen hat, der weiß, wovon hier die Rede ist. Grotesker Horror! Schaut euch am besten das Video dazu an:

Fazit: Schrill, grotesk und böse: die ungewöhnlichste Grafikmodifikation für Minecraft. Unbedingt ausprobieren!

Hier bekommt ihr die Mod:

Zum Forumbeitrag der Erweiterung bei minecraftforum.net (englischsprachig)

Schreibt gerne in die Kommentare, welche Modifikation euch persönlich am besten gefällt! Auch falls ihr noch weitere Tipps habt: Immer her damit!

Lust auf Minecraft?

Hier findet ihr weitere interessante Artikel mit dem und zum Überspiel:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)