Arbeitsplatz-Simulatoren: 10 schlimme neue Arbeitsplätze - Platz 5: Handball-Simulator - European Tournament 2010, Platz 4: Mars Simulator 2011

(Special)

Platz 5: Handball-Simulator - European Tournament 2010

Der Handball-Simulator - European Tournament 2010 ist ein ungewöhnlicher Vertreter seiner Art. Er kommt oberflächlich wie ein Fifa 12 daher - nur mit Handball und schlechterer Grafik.

Wann wohl die Abwehr aus ihrem Mittagsschlaf erwacht?Wann wohl die Abwehr aus ihrem Mittagsschlaf erwacht?

In der Sport-Simulation dürft ihr Freundschaftsspiele oder Turniere bestreiten. Außerdem stellt ihr euer Können im 7-Meter-Werfen unter Beweis.

Im Karriere-Modus setzt ihr euch gegen andere Mannschaften durch, um an die Spitze der Rangliste zu kommen. Im freien Spiel wählt ihr vorher euren Gegenspieler, passt die Trikotfarben an und entscheidet euch für ein Spielfeld.

Per Tastendruck wechselt ihr zwischen euren Spielern hin und her. Das Passen funktioniert, sofern eure eigene Mannschaft euch nicht aufgrund mangelnder künstlicher Intelligenz behindert. Habt ihr euch mit diesem Defizit arrangiert, macht euch die ungenaue Steuerung einen Strich durch die Rechnung.

Sowohl spielerisch als auch grafisch bewegt sich der Handball-Simulator - European Tournament 2010 gefühlt auf dem Niveau von vor 15 Jahren. Wir plädieren daher für eine Neuauflage unter dem Namen Handball-Simulator - European Tournament 1995.

Platz 4: Mars Simulator 2011

Dass es auf dem Mars einsam und trist ist, vermittelt euch der Mars-Simulator 2011 gekonnt. Zum einen gibt es kaum bis gar keine grafischen Details. Der Boden besteht zum Beispiel aus einer matschigen braunen Textur. Zum anderen strotzt dieser Simulator auch nicht gerade vor Einfallsreichtum und Anspruch.

Die kleinen Staubwolken sind das einzig Dynamische an diesem Spiel.Die kleinen Staubwolken sind das einzig Dynamische an diesem Spiel.

Den Mars zu erkunden, klingt im Grunde nach einer spannenden Aufgabe. Viel zu sehen gibt es allerdings nicht, denn die Marslandschaft besteht größtenteils aus Felsen und Sand. Eure erste Aufgabe: Fotos von der Umgebung machen.

Nun könnt ihr euch entweder besonders hübsche Felsformationen aussuchen, was sich schwierig gestalten dürfte, weil alles gleich aussieht. Oder ihr fotografiert einfach 15 mal dasselbe Motiv. Funktioniert auch und spart Zeit. Das Sammeln von Gesteinsproben wird euch auch nicht mehr Freude bereiten.

Der Mars Simulator 2011 hätte interessant werden können, hätte man die Aufgaben anspruchsvoller gestaltet. Blablabla ... das trifft auf fast jedes Spiel zu. Mit geiler Grafik hätte es übrigens auch geile Grafik.

1 von 3

Kein Leben auf dem Mars

So taugt dieses Spiel als Beschäftigungstherapie. Wenn ihr die Nase voll habt, könnt ihr euer Marsfahrzeug leider nicht zu Schrott fahren.

Weiter mit: Platz 3: Spezialfahrzeuge-Simulator 2011, Platz 2: Untertagebau-Simulator 2011, Platz 1: Notarzt Simulator

Kommentare anzeigen

Easter Eggs: Die besten Funde in Spielen zum Hasenfest

Easter Eggs: Die besten Funde in Spielen zum Hasenfest

Beim bunten Eierfest dürfen auch in diesem Jahr keine digitalen Fundstücke fehlen. Diese Easter Eggs haben (...) mehr

Weitere Artikel

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht