Minecraft: 10 großartige Abenteuer - kostenlos! - Platz 5: Kingdom of the Sky 1 & 2, Platz 4: Eronev Mansion Adventure

(Special)

Platz 5: Kingdom of the Sky 1 & 2

Als euer Alter Ego eines Morgens das Haus verlassen will, bittet es ein Fremder um Hilfe. Sein Himmelskönigreich sei in Gefahr, er selbst sei in seinem Schloss gefangen und euer Protagonist muss die Welt retten... Naja.

"Kingdom of the Sky" spielt unter Wasser. Nein, Scherz, es spielt natürlich im Himmel."Kingdom of the Sky" spielt unter Wasser. Nein, Scherz, es spielt natürlich im Himmel.

Zum Glück entschädigt die Optik des Himmelskönigreichs für die lahme Handlung: Euer Weg führt euch durch fliegende Inseln, die durch Brücken und Ketten miteinander verbunden sind.

Das Ganze sieht sehr schick aus und lädt zum Erkunden ein. Aber Vorsicht: Der Schwierigkeitsgrad dieser Modifikation befindet sich - gemessen auf einer Skala von 1 bis 10 - bei ungefähr 27. Ihr beißt also oft ins quaderförmige Minecraft-Gras, wenn ihr euch nicht nach brauchbarer Ausrüstung umseht.

Teil 2 ist nicht minder schwer, aber auch nicht minder gut. Beide Abenteuer verzichten auf geschriebene Texte. Für Dialoge und Co. startet der Spieler an bestimmten Stellen ein Youtube-Video. Apropos Youtube: Hier seht ihr eine kurze Vorstellung durch den Spieler "rsmalec":

Fazit: Der Schwierigkeitsgrad dieser Mod-Reihe ist hoch, aber genauso hoch ist der Spaßfaktor.

Hier bekommt ihr die Modifikationen:

Zum Forumbeitrag des ersten Teils auf minecraftforum.net (englischsprachig)

Zum Forumbeitrag von Teil 2

Platz 4: Eronev Mansion Adventure

Das Wort "Eronev" im Namen dieses Abenteuers steht nicht für eine russische Wodkamarke, sondern für eine malerische Siedlung am Strand. Die Heimat eures Helden.

Im Laufe dieses Abenteuers trefft ihr sogar auf elektrische Schaltkreise, die sich über ganze Verliese ziehen.Im Laufe dieses Abenteuers trefft ihr sogar auf elektrische Schaltkreise, die sich über ganze Verliese ziehen.

Dieser kehrt gerade von einer langen Reise zurück und erfährt, dass einige Dorfbewohner verschwunden sind und scheinbar im riesigen Anwesen am Dorfende festgehalten werden. Und jetzt ratet mal, wer den Entführungen auf den Grund gehen darf?

Der Schwerpunkt dieses Abenteuers liegt klar auf gut platzierten, durchdachten Rätseln und einer Geschichte, die euch nach und nach durch sämtliche Sehenswürdigkeiten des riesigen Levels führt.

Ferner sorgen diverse Verstecke, Geheimnisse, Nebenaufgaben und sogar unterschiedliche Enden (!) für eine hohe Langzeitmotivation. Der Autor der Modifikation geht von einer Spielzeit von einer bis drei Stunden aus. Addiert ruhig drei bis vier weitere Stunden dazu!

Fazit: Ein großes, durchdachtes Abenteuer mit fordernden Rätseln und einer spannenden Handlung.

Hier bekommt ihr den Level:

Zum Forumbeitrag der Mod auf minecraftforum.net (englischsprachig)

Weiter mit: Platz 3: The Tourist, Platz 2: Zelda Adventure, Platz 1: Gloria

Kommentare anzeigen

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)