Test Prototype 2 - Steuerung, Kämpfe, Haupt- und Nebenmissionen

Steuerung auf dem PC

Superman kann fliegen. Spiderman krabbelt an Wänden. James Heller beherrscht beides! Während die Steuerung von Prototype 2 auf den Konsolen eingängig und komfortabel ausfällt, sieht dies auf dem PC anders aus. Die meiste Zeit seid ihr damit beschäftigt, an Hausfassaden entlang zu spurten und immer wieder über gähnende Abgründe zu segeln.

Ihr gleitet geschmeidig durch die Luft und klopft ans Führerhaus eines Hubschraubers.Ihr gleitet geschmeidig durch die Luft und klopft ans Führerhaus eines Hubschraubers.

Spielt ihr mit Maus und Tastatur, liegen die Finger eurer linke Hand dabei beinahe permanent auf gefühlten sieben Tasten. Nur so könnt ihr die vielen speziellen Funktionen auslösen.

Dies drückt den Spaß mit zunehmender Spielzeit. Kein Wunder also, dass die Entwickler beim Start von Prototype 2 direkt darauf hinweisen, dass ihr auch mit dem Controller spielen könnt. Das ist absolut empfehlenswert. Denn mit Schultertasten und schnell erreichbaren Knöpfen ist die Steuerung wieder ein Genuss.

1 von 31

Prototype 2: James Heller, der heldenhafte Mutant

Unterhaltsame Kämpfe

Das ausgeklügelte Kampfsystem in Prototype 2 begeistert von der ersten bis zur letzten Sekunde. Denn um es mit den unzähligen Gegnern aufzunehmen, ist Konzentration gefragt. Wer nur wild auf die linke Maustaste hämmert, gibt schneller den Löffel ab, als ein Magermodel im Restaurant.

Angriffe von Supersoldaten könnt ihr blocken und dann kontern.Angriffe von Supersoldaten könnt ihr blocken und dann kontern.

Beinahe jeder Feind besitzt eine Schwachstelle. Und um diese zu treffen, ist eine besondere Herangehensweise von Nöten. Den eingangs erwähnten Brawler bezwingt ihr am besten, indem ihr ihm in den Rücken fallt.

Später stellen sich euch Supersoldaten in den Weg. Deren Angriffe müsst ihr erst mit der Schildfähigkeit blocken. Danach könnt ihr sie wie angespitzt in den Boden rammen.

Stellt euch nun vor, ihr befindet euch in einer Arena voller Brawler, Supersoldaten und Panzer. Nicht selten wirkt Prototype 2 wie ein choreografiertes Kampfballett.

Die Haupt- und Nebenmissionen

Selbstverständlich erwarten euch Haupt- und Nebenmissionen. Erstere treiben die Handlung voran. Letztere belohnen euch bei erfolgreichem Abschluss mit neuen Fähigkeiten.

Um euch Aufträge bei Blackwatch zu besorgen, absorbiert ihr zunächst Soldaten zur Tarnung.Um euch Aufträge bei Blackwatch zu besorgen, absorbiert ihr zunächst Soldaten zur Tarnung.

Im direkten Vergleich mit Infamous 2 gibt es relativ wenig Nebenmissionen. Diese unterteilen sich in Prototype 2 dafür in mehrere Abschnitte.

Um an die sekundären Aufträge zu gelangen, hackt ihr euch in das Netzwerk von Blackwatch. Als Mutant Heller könnt ihr aber nicht einfach in das nächste Militärlager marschieren und um Arbeit bitten.

Wie also an Aufträge gelangen? Ganz einfach: Ihr sucht euch einen nichtsahnenden Soldaten und absorbiert per Knopfdruck dessen Erbsubstanz. Nun habt ihr euch den Pixelmenschen einverleibt und dessen Erscheinung angenommen. Diese Fähigkeit ist auch hilfreich, wenn euch die Armee auf den Fersen ist.

1 von 3

Schnitte in der USK-Fassung

Weiter mit:

Inhalt

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Prototype 2 (Übersicht)