Test GTA 3

von Daniel Frick (27. Juli 2002)

Schon die ersten beiden Teile des Gangster-Action-Spiels "Grand Theft Auto" waren auf dem PC sehr beliebt und erfolgreich. Damals noch in 2D-Vogelperspektive, schickt sich der Nachfolger "GTA III" an, den Spieler in 3D-Grafik auf die Straßen von Liberty City zu schicken, um seine Karriere als Gangster zu starten. Was ist von dem Spiel, das auf der PS2 schon erschienen ist, zu halten? Unser Test verrät es!

Die Werkstatt ist echt nüchtzlich ...Die Werkstatt ist echt nüchtzlich ...

Hintergrundstory

Der Background des Spiels ist schnell erzählt: Nach einem Banküberfall wirst du von deiner Komplizin niedergeschossen, sie hat dich verraten. Nach deiner Verurteilung auf dem Weg ins Gefängnis wird der Gefangenentransporter von deinen guten alten Mafia-Freunden aufgerieben und kurz danach sitzt du gemeinsam mit einem Kumpel im Fluchtwagen und machst dich schleunigst aus dem Staub vor der Polizei, die schon mit Sirenengeheul im Anmarsch ist. Einige Minuten später hast du deinen ersten Job in der Tasche und es gilt, sich vom Laufburschen zum erfolgreichen Mafia-Paten hochzuarbeiten. Die Story erinnert an einschlägige Filmklassiker wie "Der Pate" oder "Goodfellas" und ist sehr spannend und extrem gut durch Zwischensequenzen erzählt.

Da gibt es kein Durchkommen!Da gibt es kein Durchkommen!

Vielseitige spielerische Möglichkeiten

Dazu ist fast jedes Mittel recht und man darf so richtig böse sein. Kein Auto? Dann zieh doch einfach deinen Nachbarn aus seinem netten Cabrio ... Verkehrsregeln? Pah! Querfeldein und auf der Gegenfahrbahn macht doch viel mehr Spaß. Bloß eines muss man sich von Anfang auf die Fahnen schreiben: Die Polizei ist wachsam und wer's übertreibt, findet sich sehr schnell entwaffnet vor dem Polizeirevier wieder. Nach und nach ergeben sich bei verschiedenen Auftraggebern neue Jobs. Insgesamt stehen 70 Hauptmissionen zur Verfügung, daneben gibt es zahlreiche Nebenquests, die nicht unmittelbar mit der Hauptstory verknüpft sind. Mit dem Schwierigkeitsgrads, der übrigens recht schnell ansteigt, steigen natürlich auch die Einkünfte für erledigte Aufträge, die verfügbaren Waffen und der Level, den man in der lokalen Unterwelt einnimmt. Den ohnehin schon happigen Schwierigkeitsgrad, bei dem nicht selten halsbrecherische Fahrkünste vonnöten sind, erschwert die Tatsache, dass nur zwischen den einzelnen Missionen abgespeichert werden kann.

Dieses Video zu Grand Theft Auto 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grand Theft Auto 3 (Übersicht)