10 empfehlenswerte Ableger von Puzzle Quest für das iPhone - Platz 1: Dungeon Raid

(Special)

Platz 1: Dungeon Raid (2010)

Wie bei The Dungeon Saga sammelt Ihr bei Dungeon Raid Zug um Zug Gegenstände wie Schilder, Schwerter, Münzen und rote Tränke ein. Und zwar indem ihr gleiche Gegenstände in einer Linie verbindet.

Dungeon Raid - Wagt ihr es, einzutreten?Dungeon Raid - Wagt ihr es, einzutreten?

Allerdings nicht in Sechseckwaben, sondern in einem 6 x 6 Felder großen Quadrat. Dabei dürft ihr die Linie auch diagonal ziehen.

Statt einzelner Gegner purzeln hier mit den nachrückenden Gegenständen Gegner in Form von Totenköpfen aufs Feld und greifen nach jedem Spielzug an. Es sei denn, Ihr eliminiert sie vorher, indem ihr sie in einer Linie mit genug Schwertern verbindet.

Damit die Schwerter mehr Schaden anrichten, könnt ihr durch gesammelte Münzen und Erfahrung eure Waffe aufrüsten. Aber auch Schild, Rüstung, Helm und Talisman dürft ihr verbessern.

Besonders gewieft sind die zahlreichen Spezialmonster. Manche teleportieren sich nach jedem Zug übers Feld, andere sind stachelig und werfen den Schaden zurück. Wieder andere sind magnetisch und ziehen Schwerter und Schilder an.

1 von 36

Bilder aus Dungeon Raid

Immer wieder etwas Neues

Neben dem endlosen Standardspiel, für das ihr nach und nach insgesamt zehn Heldentypen freispielen könnt, gibt es auch einen witzigen Modus namens "Pretzel Hero".

Feinde bekämpft ihr, indem ihr sie in einer Linie mit Schwertern verbindet.Feinde bekämpft ihr, indem ihr sie in einer Linie mit Schwertern verbindet.

In diesem Modus erhaltet ihr Punkte für Linien, die sich durch geschickte diagonale Verbindungen möglichst oft überkreuzen.

Dungeon Raid wirkt sehr simpel. Als Hintergrundgeschichte gibt es lediglich vor jeder Partie eine kurze Einleitung (stets eine andere), der Rest findet durchgehend auf dem nur 6 x 6 Felder großen Spielbrett statt.

Aber gerade deshalb ist das Spiel so zugänglich und überschaubar, und bietet gleichzeitig immer wieder etwas Neues. Sei es durch die verschiedenen Eigenarten der Bossmonster, die freischaltbaren Charakterklassen, oder durch die zahlreichen Möglichkeiten der Aufrüstung, die ihr bei einem Stufenaufstieg auswählen dürft.

  • Puzzle-System: Gegenstände mit Linien verbinden, rundenbasiert
  • Schwierigkeitsgrade: 4
  • Sprachen: Englisch
  • Entwickler: Alex Kuptsov
  • getestete Version: 1.3.4
  • Größe: 11,4 MB
  • Altersfreigabe: 9+
  • Preis: 2,39 Euro (auch als Lite-Version gratis erhältlich)
  • Dungeon Raid bei iTunes kaufen

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Puzzle Quest 2

Alle Meinungen

Puzzle Quest 2 (Übersicht)