10 empfehlenswerte Ableger von Puzzle Quest für das iPhone - Platz 10: Jewel Fighter

(Special)

Platz 10: Jewel Fighter (2011, auch als Match Fighter bekannt)

Scheinbar unaufhaltsam stapfen verschiedenfarbige Monster auf den Jewel Fighter zu. Ihr seht gelbe, blaue, grüne, weiße, rote, orange und lila Horden. Gleich erreichen sie euch ...

Ausnahmsweise kämpft ihr nicht um Juwelen, sondern mit Juwelen!Ausnahmsweise kämpft ihr nicht um Juwelen, sondern mit Juwelen!

Aber halt! Wie gut, dass ihr ein Juwelenkämpfer seid! Also fügt ihr auf einem 8 x 8 Felder großen Brett flugs bunte Edelsteine zu Dreier-, Vierer- oder Fünferreihen zusammen. Und schon platzen die Monster mit derselben Farbe.

Zeit für eine Atempause bleibt trotzdem kaum, denn schon formieren sich die nächsten Gegner, schneller, zahlreicher und widerstandsfähiger denn je. Wie gut, dass ihr drei von fünf Spezialfähigkeiten in die Schlacht mitnehmen und in regelmäßigen Abständen ausspielen dürft:

  • Power Gem - besonders mächtige Steine oder Jokersteine erscheinen
  • Eraser - Die Farbattribute der Monster werden gelöscht, sie sind nun für alle Farben anfällig
  • Gem Burster - die Edelsteine der am schwächsten vertretenen Farbe auf dem Brett implodieren
  • Glue - Die Monster kommen langsamer voran
  • Freezer - die Monster frieren für fünf Sekunden ein
1 von 13

Bilder aus Jewel Fighter

Herzinfarktgefahr

Beim sogenannten Death Match geht es ähnlich zu, allerdings gegen einen starken Gegner. Auch hier tickt die Zeit unerbittlich nach unten. Entspannter ist der Poker-Modus. Hier setzt ihr abwechselnd zum Gegenspieler eure Züge.

Unerbittlich läuft die Zeit ab, während ihr Dreierreihen bildet.Unerbittlich läuft die Zeit ab, während ihr Dreierreihen bildet.

Nach fünf Zügen ist eure "Pokerhand" komplett. Konntet ihr beispielsweise dreimal eine blaue Reihe bilden und zweimal eine rote Reihe, zählt das als Full House. Bei jedem Zug eine andere Farbe wertet das Spiel als "Spektrum".

Außerdem gibt es Paare, Doppelpaare, Dreier etc. Je besser die Pokerhand, desto mehr Punkte verliert der Gegner. Gefragt ist taktisches Überlegen, weil ihr auch verhindern solltet, dass sich der Gegner eine gute Pokerhand erspielen kann.

Alles in allem ein Spiel für die kurze Runde zwischendurch. Der stete Ansturm der Monster peitscht das Adrenalin durch eure Bahnen: Ihr seid immer auf der Suche nach der rettenden Steinkombination. Denn schon ein Monster, das durchkommt, macht euch den Garaus. Herzinfarktgefahr!

Fakten:

  • Puzzle-System: Dreierreihen auf Zeit (Zug um Zug beim Poker-Modus)
  • Schwierigkeitsgrade: 2
  • Sprachen: Englisch
  • Entwickler: Kim Hyowon
  • getestete Version: 1.1.4
  • Größe: 25 Megabyte
  • Altersfreigabe: 4+
  • Preis: 0,79 Euro (Lite-Version 10 Spiele pro Modus)
  • technische Voraussetzung: ab iOS 4.1
  • Jewel Fighter bei iTunes kaufen

Weiter mit: Platz 9: Dungeon Scroll

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Puzzle Quest 2

Alle Meinungen

Puzzle Quest 2 (Übersicht)