Test miCoach: Trainieren mit den Profis

von Dennis ter Horst (09. August 2012)

Seit mehreren Jahren sagt Nintendo mit Wii Fit den Fettzellen den Kampf an. Nun steigt 505 Games mit miCoach auf Xbox 360 und PlayStation 3 ins Rennen ein.

Hier seht ihr ein paar der Trainer, die euch bei den Übungen zur Seite stehen.Hier seht ihr ein paar der Trainer, die euch bei den Übungen zur Seite stehen.

505 Games sorgte durch Zumba Fitness bereits für schwingende Hüften und somit purzelnde Kilos. Jetzt kommt ein weiteres Mal ein Trainingsspiel. Dieses Mal sogar auch mit Unterstützung von Playstation Move.

Die bewegungsempfindliche Steuerung zeichnet dabei eure Bewegungen auf. Die Kamera dient der gleichen Funktion.

Um dem Ganzen mehr Würze zu verleihen, haben sich die Entwickler prominente Unterstützung ins Haus geholt. So könnt ihr zusammen mit Sportlern wie Manuel Neuer, Kaká oder auch Jessica Ennis trainieren. Sie dienen während der über 400 Übungen als euer Spiegelbild.

1 von 13

miCoach

Dadurch bekommt ihr die korrekte Durchführung der jeweiligen Trainingseinheiten von euren Idolen direkt vorgeführt. Wer also schon immer mit Deutschlands Torwart Nummer eins trainieren wollte, hat nun die Möglichkeit dazu.

Trainingspläne

miCoach bietet euch mehrere Trainingspläne, die sich nach euren Wünschen richten. Möchtet ihr zum Beispiel beim abendlichen Fußballspiel mit euren Freunden höher auftrumpfen? Wählt einfach den entsprechenden Trainingsplan.

Im Menü gelangt ihr zu den Trainingsplänen und -spielen.Im Menü gelangt ihr zu den Trainingsplänen und -spielen.

Dieser spendiert euch mehrere Übungen, die für den Sport bestens geeignet sind. Auch gibt es bestimmte Trainingseinheiten für Frauen und Männer. So kommt jeder auf seine Kosten!

Werft nach der Auswahl eurer Pläne einen Blick in euren Kalender. Dieser zeigt euch, wann eure nächsten Einheiten stattfinden sollten. Gefallen euch die voreingestellten Intervalle nicht, könnt ihr sie nach Belieben ändern.

Allerdings könnt ihr laut Kalender nicht jeden Tag trainieren, da das Spiel Pausen in eure Zyklen mit einbaut. Zusätzlich zu den spezifischen Trainingsplänen gibt es auch Konditionseinheiten. Diese stärken eure Fitness und dienen zur Kalorienverbrennung.

Neben den Übungen gibt es aber auch ein paar Trainingsspiele wie Tennis oder Basketball. Hier dient der Move-Controller als Tennisschläger oder Wurfarm.

Dies funktioniert allerdings nicht ganz fehlerfrei, da eure Bewegungen nicht immer korrekt durchgeführt werden. Diese Spiele wirken allgemein eher dahingeklatscht als wirklich gewollt.

Das richtige Training

Seid ihr neu, solltet ihr nicht direkt ein volles Programm durchziehen. Startet mit Aufwärmübungen und lernt die Bewegungsabläufe kennen. So bereitet ihr euch auf intensivere Trainingseinheiten vor.

Führt die Übungen richtig aus, um eurem Körper perfekt zu stärken.Führt die Übungen richtig aus, um eurem Körper perfekt zu stärken.

Habt ihr dann euren Plan ausgewählt, geht es auch schon los. Die Reihenfolge der Übungen bestimmt das Spiel selbst, allerdings könnt ihr Einheiten überspringen.

Die Übungen dauern nicht sehr lange. Manche, wie z.B. "auf der Stelle laufen", ihr 15 Sekunden lang durch.

Andere, wie Push-Ups, wiederholt ihr mehrere Male. Dabei ist natürlich die richtige Haltung und der richtige Bewegungsablauf das A und O. Im Pausen-Menü könnt ihr euch die Durchführung noch einmal erklären lassen.

Darüber hinaus sind mehrere Lauf- und Sprungübungen mit von der Partie. Allerdings solltet ihr diese im Freien durchführen.

Für eine anschließende Analyse benötigt ihr aber noch weiteres Equipment. Ein Herzfrequenzmesser und auch ein Schrittzähler, den ihr in den Schuh stecken könnt, sind dabei die richtigen Anschaffungen.

Auf micoach.com könnt ihr euch zudem ein Profil erstellen. Stellt eure Fortschritte ins Netz und schaut, wie gut eure Freunde abschneiden. Zudem könnt ihr euch eine App auf euer iPhone herunterladen, um auch unterwegs eure Ergebnisse zu begutachten.

Weiter mit:

Inhalt

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

miCoach (Übersicht)