Test Tales of Graces F - Lecker Essen und nützliche Gegenstände , Fakten und Meinung

Lecker Essen und nützliche Gegenstände

Ein Blick ins Menü verrät, welche Möglichkeiten euch das Spiel noch bietet. Da wäre zum Beispiel das Herstellen von nützlichen Gegenständen, indem ihr Materialien miteinander kombiniert.

Manchmal greift Essen auch an. Seht ihr den Kohlkopf auf Beinen?Manchmal greift Essen auch an. Seht ihr den Kohlkopf auf Beinen?

In Tales of Graces F nennt sich dieser Vorgang Dualisieren. Eure Erzeugnisse könnt ihr entweder zur Heilung verwenden oder verkaufen.

Das Material für eure Kombinationen findet ihr am Wegesrand, in Truhen oder Häusern. Das Prinzip erinnert unter anderem an den Alchemiekessel aus Dragon Quest 8.

Dort habt ihr beispielsweise die Möglichkeit, Zutaten in einen blubbernden Topf zu werfen und so zu kombinieren. In Tales of Graces F erhaltet ihr später den sogenannten Mixer. Er setzt im Kampf automatisch Heil-Gegenstände ein und kann diese mit der Zeit sogar vervielfältigen.

Neue Ausrüstung erhaltet ihr nicht nur durch das Dualisieren, sondern vor allem in Läden. Die geben anfangs allerdings noch wenig her.

Einzig für Asbel und Hubert könnt ihr neue Waffen sowie ein paar Objekten erstehen. Das ändert sich aber im Laufe des Spiels, sodass auch Kaufwütige auf ihre Kosten kommen sollten.

Dieses Video zu Tales of Graces F schon gesehen?

Nachlässige Wachen und unsichtbare Wände

Man kennt das ja in Rollenspielen: Ihr wollt auf Entdeckungstour gehen, aber die Wachen haben was dagegen.

Vor allem in den Häusern macht sich viel Liebe zum Detail bemerkbar.Vor allem in den Häusern macht sich viel Liebe zum Detail bemerkbar.

In Tales of Graces F nehmen die Spaßbremsen ihre Aufgabe nicht allzu genau. Eine Wache ermuntert euch regelrecht, auf Abenteuer zu gehen. Eine andere könnt ihr überreden, euch vorbeizulassen.

Wo die Wachen ein Auge zudrücken, sind andere Hindernisse im Weg: unsichtbare Wände. Die Welt von Tales of Graces F sieht einladend aus, ist aber nicht frei begehbar. Abseits der vorgegebenen Wege dürft ihr Hügel, Wälder und Wiesen oft nur mit dem Auge erkunden.

Auch die Grafik ist ein zweischneidiges Schwert. Objekte in eurer unmittelbaren Umgebung strotzen nur so vor Details.

In Häusern erkennt ihr zum Beispiel das Muster der Tapeten oder Motive auf Bildern. In Außenarealen erwarten euch hingegen oft matschige Hintergründe.

Fakten:

  • 7 spielbare Charaktere
  • viel Sammelbares
  • motivierendes Herstellungs-System
  • abwechslungsreiches Kampfsystem
  • Kämfpe laufen in Echtzeit ab
  • gelungene englische Sprachausgabe
  • deutsche Untertitel
  • Bewegungsfreiheit eingeschränkt
  • viele grafische Details
  • Hintergründe teils matschig
  • stimmige Hintergrundmusik
  • HD-Version des Wii-Rollenspiels Tales of Graces
  • erscheint voraussichtlich am 31. August 2012 für PS3

Meinung von Annekatrin Queißer

Das erste was mir auffällt, während ich im Spiel unterwegs bin, ist die fehlende frei drehbare Kamera. Es dauert eine Weile, bis ich beim Laufen den Daumen vom linken Analog-Stick lasse. Das Spiel fängt die richtige Perspektive aber meist ein, sodass ich mich nicht weiter daran störe. Die Steuerung in den Kämpfen ist anfangs etwas ungewohnt. Wenig später geht sie mir aber gut von der Hand und ich fröne der Monsterhatz, um meine Charaktere zu entwickeln und ordentlich Zeug zu sammeln.

Letzteres brauche ich auch, damit ich genügend Material zum Dualisieren habe. Das Essen, das beim Kombinieren entsteht, sieht so lecker aus, dass ich direkt Hunger bekomme. Was mich zum Weiterspielen animiert, sind die gut ausgearbeiteten Charaktere und die spannende Geschichte. Wer damit leben kann, dass es mit der Bewegungsfreiheit hapert und die Hintergründe oft unscharf sind, findet in Tales of Graces F ein kleines Juwel.

86 Spieletipps-Award

meint: Tales of Graces F überzeugt durch ein ausgeklügeltes Kampfsystem, liebenswerte Charaktere und eine tiefgründige Geschichte. Ein Genuss für Rollenspieler.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Graces F (Übersicht)