Vorschau Starcraft 2 - Heart of the Swarm - Was sagen die Entwickler, Fakten und Meinung

Auch Protoss trauern ihrer Elite nach

Die Protoss trifft es auf den ersten Blick besonders tief in die Magengrube. Trägerschiffe? gibt's nicht mehr! Mutterschiff? Auch nicht. Zumindest nicht so wie vorher.

Tempest-Gleiter der Protoss könnten künftig die Lüfte dominieren.Tempest-Gleiter der Protoss könnten künftig die Lüfte dominieren.

Zuerst errichtet ihr einen Mutterschiff-Kern, der die alten Fähigkeiten hat, aber stationär auf einem Nexus sitzt. Mit einem Flottensignalgeber bekommt ihr dann wieder das gute alter Mutterschiff zurück. Mit neuen Stasisfeldern, dafür ohne Tarnfeld.

Das bekommt nun das neue "Oracle". Diese "Wie bringe ich Gegner zur Weißglut"-Einheit ist besonders gut darin euren Gegner zu nerven. Oder wie würdet ihr reagieren, wenn ein kleiner leuchtender Ball eure Mineralienfelder für 45 Sekunden mit einem Schutzschild blockiert?

Den könnt ihr zwar auch zerschießen um die Mineralien zu befreien, allerdings braucht das Aufmerksamkeit und Einheiten in der Basis. Oder ihr deckt ein feindliches Gebäude auch und seht genau, was euer Gegner gerade macht.

Davon profitiert besonders die neue Tempest. Das neue Schlachtschiff ergänzt die Trägerschiffe und glänzt durch Flächenschaden gegen Flugeinheiten und eine riesige Reichweite gegen Bodenziele.

Was sagen die Entwickler?

Nicht nur Anspielmöglichkeiten, sondern auch Entwickler standen spieletipps auf der Gamescom zur Verfügung. Perfekt, denn die dürfen gleich beantworten, was es mit der Einheitenaustauscherei bei Starcraft 2 auf sich hat.

Dank der Neuerungen sollen Mehrspieler-Partien variantenreicher werden als in Wings of Liberty.Dank der Neuerungen sollen Mehrspieler-Partien variantenreicher werden als in Wings of Liberty.

"Wir wollen vor allem, dass Spieler die Möglichkeit haben, Einheiten und Taktiken ihrem Stil entsprechend zu mischen", erklärt Spielgestalter David Kim. "Momentan spielt ein Terraner-Spieler beispielsweise fast immer eine Kombination aus Marines und Marodeuren, egal gegen welchen Gegner".

Ein Terraner soll dank der neuen Einheiten nun auch komplett auf mechanisches Kriegsgerät aus der Fabrik zurück greifen können.

Ähnlich verhält es sich bei den anderen Rassen: Die Zerg bekommen durch ihre neuen Einheiten mehr taktische Vielfalt. Und der Tempest-Gleiter der Protoss macht beispielsweise den Mutalisken der Zerg schnell den Garaus. Geht es nach den Entwicklern, wird Heart of the Swarm also deutlich variantenreicher als Wings of Liberty.

Die Fakten:

  • zweiter Teil der Trilogie um Starcraft 2
  • Rasse Zerg im Fokus des Einzelspieler-Modus
  • Heldin Kerrigan spielt sich nach eurem Belieben
  • Evolution passt Zerg an eure Spielweise an
  • Neue Einheiten für alle Völker
  • wichtige Einheiten entfernt oder geschwächt
  • erscheint im Lauf des Jahres für PC

Meinung von David Dieckmann

Was macht Blizzard da mit Starcraft 2? Die neue Kollektion an Einheiten wirkt zunächst so gewöhnungsbedürftig wie eine Modenschau von Pariser Exzentrikern. Andererseits klingen die Argumente der Entwickler durchaus nachvollziehbar. Wie ausbalanciert der neue Mehrspieler-Teil am Ende wirklich wird, konnte ich nach meiner knapp bemessenen Anspielzeit kaum erahnen.

Einzig was die Kampagne betrifft, fühle ich uneingeschränkte Freude. Hier wird Blizzard mit Sicherheit große Arbeit leisten - ich freue mich auf jeden Fall tierisch darauf, mit Kerrigan und mutierten Zerg meine Feinde platt zu machen.

Unterm Strich bleibt Blizzard natürlich eine Firma, die weiß, was sie tut. Dementsprechend zuversichtlich bin ich nach anfänglichen Schocks, was die Neuerungen angeht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Gamescom 2012  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 - Heart of the Swarm (Übersicht)