Vorschau Dishonored: Intelligenteste Schleicherei seit Deus Ex?

von Thomas Stuchlik (17. August 2012)

Genug von stupider Ballerei? Wie wäre es mit einem Ego-Abenteuer, das Grips und Ideenreichtum verlangt? Auf der Gamescom 2012 testet spieletipps das vielversprechendeSteampunk-Werk Dishonored an.

Dishonored liefert eine modernisierte Vision der viktorianischen Zeit.Dishonored liefert eine modernisierte Vision der viktorianischen Zeit.

Hersteller Bethesda entführt euch in eine retromoderne Welt, die sich Anleihen aus dem London des 17. Jahrhunderts und bei sogenannten Steampunk-Elementen holt. Das Ergebnis ist ein unverwechselbares Szenario in der fiktiven Metropole Dunwall.

Hier wütet die Pest, Gassen und Straßen sind von Ratten gesäumt. Hochtechnisierte Wachen schirmen die herrschende Elite vom Grauen ab.

In diesem Moloch macht sich der ehemalige Leibwächter Corvo auf, Rache zu nehmen. Rache an seiner unrechtmäßigen Verhaftung, Rache an der arroganten Elite. Dishonored - Die Maske des Zorns liefert dazu fest vorgegebene Szenarien mit bestimmten Aufgabenstellungen.

Doch wie ihr diese löst, bleibt euch überlassen. Ob unerkannt als Meisterschleicher, verkleidet oder auf die brachiale Art. Auf der Gamescom 2012 konnten wir eine heikle Schleichmission bereits ausgiebig anspielen.

Der maskierte Rächer

Das düstere Dunwall ist ein strenger Polizeistaat: Schwer bewaffnete Wachen auf Stelzen patrouillieren durch die Straßen. Ein Frontalangriff wäre hier fatal. Hier ist vielmehr unauffälliges Vorgehen gefragt. Und das gilt es im ersten Probespiel zu beweisen.

Wie geht ihr vor? Lautlos oder lautstark? Töten oder betäuben?Wie geht ihr vor? Lautlos oder lautstark? Töten oder betäuben?

Eure Mission ist ein Auftragsmord an einer von drei adligen Schwestern auf einem Maskenball. Allerdings kennt ihr die Zielperson nicht und müsst erst herausfinden, welche der drei maskierten Damen ihr um die Ecke bringen sollt.

Doch erstmal verschafft ihr euch unauffällig Zutritt zum Ball. In den Schatten verbirgt sich Corvo vor den Wachen und nutzt seine übernatürlichen Fähigkeiten. Er kann sich dabei auf kurze Distanzen teleportieren, was die Schleicherei vereinfacht. Zugang verschafft er sich beispielsweise mittels geklauter Einladungskarten von Gästen, eines Umwegs über die Kanalisation oder auch mittels Identitätswechsel.

Weiter mit: Erbarmungslose Hetzjagd, Fakten und Meinung

Inhalt

Tags: Gamescom 2012  

Kommentare anzeigen

Destiny 2: Das hält die Community von der Beta

Destiny 2: Das hält die Community von der Beta

Die Beta von Destiny 2, die am Wochenende für alle Interessierten die Türen geöffnet hat, ist vorbei. (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dishonored - Die Maske des Zorns

JoeJackHardy
98

Brillant

von gelöschter User

Alle Meinungen

Dishonored (Übersicht)