10 neue Spiele für iPhone & Co - Platz 8: Die Simpsons Tapped Out | Platz 7: Pitfall!

(Special)

Platz 8: Die Simpsons - Tapped Out

Ihr baut euer eigenes Springfield auf, nachdem es Homer Simpson versehentlich untergehen ließ. In Die Simpsons - Springfield erfüllt ihr massig skurrile Aufgaben und entsorgt mit Lisa Müll, faulenzt mit Homer und verdammt die Wissenschaft mit Ned Flanders. Als Belohnung winken Erfahrungspunkte, Geld und neue Bewohner.

Die Simpsons bauen Springfield auf und ernten Erfahrung und Geld.Die Simpsons bauen Springfield auf und ernten Erfahrung und Geld.

Bekannte Simpsons-Charaktere sorgen für einen unwiderstehlichen Charme. Originale englische Sprecher und deutsche Untertitel tun ihr übriges.

Wem das Spiel bekannt vorkommt: Es erschien schon vor einigen Monaten kurzzeitig im App Store. Doch Serverprobleme machten den ersten Auftritt zunichte. Nun funktioniert wieder alles. Was es wohltuend vom Halb-Gratis-Einheitsbrei abhebt, ist zum einen die originalgetreue Simpsons-Optik und der Humor. Das Spiel (und vor allem Homer) nimmt sich selbst ständig auf die Schippe. Dummerweise ist eine permanente Online-Verbindung vonnöten.

spieletipps-Fazit: Baut euer eigenes Springfield! Das Gratis-Spiel erfordert aber auf Dauer Geduld oder echtes Geld.

Platz 7: Pitfall!

Der Urvater aller Videospiel-Abenteurer ist wieder da. Pitfall! von 1977 gilt als Geburtsstunde der Action-Adventures und erhält nun eine Neuauflage im App Store. Doch hier wird Hauptdarsteller Pitfall Harry zum endlosen Läufer.

Im automatischen Dauersprint sackt ihr Silberbarren ein und weicht Hindernissen aus.Im automatischen Dauersprint sackt ihr Silberbarren ein und weicht Hindernissen aus.

Auf einem zufällig erstellten Dschungel-Pfad rennt er automatisch vor sich hin. Eure Aufgabe: Ihr weicht per Fingerwisch Hindernissen aus und hüpft und duckt euch.

Das simple Spielprinzip (auch 'Endless Runner' genannt) feiert schon mit Temple Run große Erfolge. Pitfall! erfindet dabei nichts Neues, weiss aber mit dynamischer Kameraperspektive zu gefallen. Auch die abwechslungsreichen Szenarien mit Urwald-Ambiente stimmen. Nervig ist dagegen die oftmalige Bitte, doch mehr Spielwährung von echtem Geld zu kaufen. Denn dafür erhaltet ihr neue Fähigkeiten und Speicherpunkte.

spieletipps-Fazit: Spaßige Endlos-Rennerei mit verzweigten Wegen und simpler Bedienung. In-App-Käufe nerven, sind aber nicht notwendig.

  • Plattformen: iPhone, iPod Touch, iPad (Universal-App)
  • Preis: 0,79 Euro (In-App-Käufe)
  • Größe: 45,5 Megabyte
  • Pitfall! bei iTunes kaufen

Weiter mit: Platz 6: San Juan | Platz 5: Roads of Rome 2

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht