Vorschau Crysis 3 - Absturzstelle, Fakten und Meinung

Absturzstelle

In dem Modus Crash-Site (auf Deutsch: Absturzstelle) gibt es zwei Teams von Cell-Soldaten. Hier gilt es mit seinen Verbündeten in zufällig platzierten kreisförmigen Basen zu stehen und diese möglichst lange zu verteidigen. Das erinnert alles an den Spiel-Modus "King of the Hill".

Den Tripod solltet ihr von oben angreifen.Den Tripod solltet ihr von oben angreifen.

Die Höhe der dabei wachsenden Punktzahl richtet sich nach der Menge der Kameraden, die sich in dem Bereich befinden. In diesem findet ihr obendrein Schilder, die euch nebenbei auch als Geschoss dienen. Eine Besonderheit ist der Tripod. Dieser riesige steuerbare Roboter kann ein Spieler bemannen. Die gegnerische Mannschaft kann den Piloten auf dem Roboter allerdings auch gewaltsam entfernen.

Alles Wissenswerte zur Einzelspieler-Kampagne findet ihr in der Vorschau "Crysis 3: Mit Nano-Suit und Flitzebogen".

Dieses Video zu Crysis 3 schon gesehen?

Zusammenfassung:

  • zwei Teams kämpfen um Basen
  • Basen sind mit Schilden ausgestattet, die als Geschosse benutzt werden können
  • auf dem Spielfeld ist ein steuerbarer Roboter (Tripod)
  • gewonnen hat das Team, das eine bestimmte Punktzahl erreicht oder nach Ablauf der Zeit die meisten Punkte hat

Fakten:

  • erneut schlüpft ihr in die Rolle von Prophet
  • spielt im Jahre 2047 in einem zerstörten und mittlerweile überwucherten New York
  • das virtuelle New York teilt sich in sieben Biosphäre-Kuppeln auf
  • Prophet benutzt einen hochtechnisierten Bogen mit mehreren Aufsätzen
  • auch Waffen der Außerirdischen sind verfügbar
  • Gegner sind C.E.L.L-Soldaten und die außerirdischen Ceph
  • Crysis 3 erscheint voraussichtlich im Februar 2013 für PC, PS3 und Xbox 360

Meinung von Malte Eichelbaum

Wirklich neu wirken die zwei Mehrspielermodi auf mich nicht. Ähnliches gab es schon in vielen Teilen von Halo sowie in Call of Duty. Trotzdem macht es Spaß als Jäger im Nanosuite über die Karten zu flitzen und sich dabei wie eine Raubkatze an die ahnungslosen Opfer zu schleichen. So fühle ich mich als Cell-Soldat deutlich unterlegen und habe wirklich das Gefühl gejagt zu werden.

Absturzstelle ist zwar auch nur eine Abwandlung des "King of the Hill"-Modus. Ansprechend ist es trotzdem, da taktisches Vorgehen gefragt ist. Zudem macht es einfach Spaß in den riesigen Tripod einzusteigen und die Gegner dem Erdboden gleich zu machen. Doch auch die noch nicht gezeigten Mehrspieler-Modi bieten noch viel Spielraum für Überraschungen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis 3 (Übersicht)