Vorschau Anno Online - Kämpfe, Fakten und Meinung

Kämpfe und offene Beta-Phase im Herbst

Damit euch keine Langeweile überkommt, könnt ihr eure Handelswege optimieren und eure Stadt damit wertvoller machen. Ein zusätzlicher Anreiz ist eine Rangliste, die die besten 100 Spieler listet. Wer da rein will, muss hoffentlich sprichwörtlich nicht sein letztes Hemd hergeben.

Die Grundlage: Das gezeigte Anno 1404 aus dem Jahr 2009 diente für Gebäude als Inspirationsquelle.Die Grundlage: Das gezeigte Anno 1404 aus dem Jahr 2009 diente für Gebäude als Inspirationsquelle.

Verbünden, aufbauen, erweitern und handeln. Alles schön und gut. Aber was ist mit verteidigen, kämpfen und bekriegen? Klar ist, dass es am Anfang keinerlei Möglichkeiten gibt, andere Spieler anzugreifen. Diese Funktion wollen die Entwickler später nachreichen. "Ja, es wird defintiv Gefechte geben", sagt Spielgestalter Tom Bolton. "Aber definitiv auch in einer Form, die ihr nicht erwarten werdet." Was auch immer das in der Praxis bedeuten wird.

Nach 18 Monaten Entwicklungszeit ist das Spiel eben noch nicht fertiggestellt. Daran arbeiten die 30 Mitarbeiter in Düsseldorf noch, damit ihr ab Herbst offiziell loshandeln könnt. Dann startet die offene Beta-Phase.

Dieses Video zu Anno Online schon gesehen?

Fakten:

  • über 200 Gebäudetypen
  • 800 Gebäude passen auf eure Hauptinsel
  • Kämpfe will Entwickler Blue Byte per Patch nachreichen
  • basiert auf Anno 1404
  • Gilden-Missionen
  • die offene Beta-Phase startet voraussichtlich im Herbst 2012 für PC

Meinung von Jens-Magnus Krause

Mich hat bei den ersten bewegten Bildern von Anno Online die Optik wirklich beeindruckt. Auch als Browser-Spiel bietet Ubisoft viele Details. Neben der Optik könnt ihr euch mit dem bekannten Spielprinzip, komfortablen Kommunikationsmöglichkeiten und langer Spieldauer vergnügen. Daumen hoch dafür.

Etwas Aussagekräftiges über das Kampfsystem habe ich hingegen nicht erfahren, auch einschneidende Neuerungen gibt es offenbar nicht. Theoretisch erhaltet ihr ein vollwertiges Anno, auch wenn ihr vieles mit Barem schneller und stressfreier geht. Geld regiert die Welt - auch die von Anno Online.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno Online (Übersicht)