Test Dark Souls - Steuerung mit Maus, Tastatur und Xbox-Pad

Steuerung mit Maus, Tastatur und Xbox-Pad

Was mit der Grafik anfängt, geht bei der Steuerung weiter. Versucht ihr mit den Standard-Einstellungen von Maus und Tastatur zu spielen, habt ihr wahrscheinlich wenig Freude. Im Gegensatz zur üblichen Tastenbelegung bei PC-Spielen wirkt Dark Souls willkürlich. Oder kämt ihr auf die Idee das Menü mit der "Ende"-Taste zu öffnen? Wo ist die überhaupt?

Die Kamera steuert ihr mit der Maus. Allerdings haben die Entwickler vergessen, diese Funktion für das Menü zu deaktivieren. Eure Sicht dreht sich munter mit, während ihr gerade im Inventar eure Waffen wechselt.

Die Anzeigen in Menüs und Spiel zeigen sogar noch die Kommandos für den Xbox-Controller an. Den solltet ihr auch hier nutzen, sofern ihr einen besitzt. Damit spielt es sich wesentlich bequemer. Falls ihr etwas Zeit investiert und die Steuerung anpasst, klappt es aber auch mit Maus und Tastatur.

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

Das erwartet euch Online

Für den Online-Modus verwendet Dark Souls Games for Windows Live. Wer einen Xbox-Live Account besitzt, freut sich also über Erfolge (Englisch: Achievements). Etwa über 25 Gamerscore-Punkte, wenn ihr "Gruftlord Nito, den Seelen-Fürsten" besiegt.

Andere Spieler können eurem Spiel beitreten und euch helfen.Andere Spieler können eurem Spiel beitreten und euch helfen.

Als schwarzes oder blaues Phantom dringt ihr in die Welt von anderen Spielern ein. Blau, falls ihr im kooperativen Modus gemeinsam untotes Gesöcks erledigt, schwarz, um gegen eure Mitspieler zu kämpfen. Aber wer würde anderen schon so den Spaß verderben?

In der friedfertigen Variante hinterlasst ihr anderen Abenteurern wie in Demon's Souls simple Nachrichten. Diese zimmert ihr aus Textbausteinen zusammen. Mit einem "Vorsicht: Echse" warnt ihr eure Mitspieler zum Beispiel vor einem Drachen, der um die nächste Ecke wartet.

1 von 47

Die erbarmungslose Welt von Dark Souls

Von Zeit zu Zeit findet ihr außerdem Blutlachen. Die markieren Stellen, an denen andere Spieler gestorben sind. Falls ihr eine seht, seid lieber vorsichtig.

Weiter mit:

Inhalt

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Mord in Russland wegen einem Streit über Grafikkarten

Mord in Russland wegen einem Streit über Grafikkarten

(Bildquelle: Fraghero.com) Zwei langjährige Freunde stritten sich in Russland über eine simple Frage: Ist die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)