Test Harvest Moon - Zwei Städte - ... Ackerbau

... Ackerbau

Auch beim Ackerbau zählt Qualität. Versorgt ihr das Feld regelmäßig mit Wasser, schafft ihr eine gute Grundlage für eine erfolgreiche Ernte. Dabei spielt auch Dünger eine Rolle. Selbst eure Feldfrüchte können nach und nach an Qualität gewinnen.

Überlegt euch aber gut, für welches Dorf ihr euch entscheidet. Denn ihr habt vorerst nicht die Möglichkeit beispielsweise komplett von Viehzucht auf Ackerbau umzusteigen. Nach einiger Zeit könnt ihr zwar umziehen und somit euren Bauernhof wechseln. Bis dahin vergehen aber voraussichtlich einige Stunden Spielzeit.

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?

Feste und Aufträge

Euer Dorf hält einige Aufträge für euch bereit. Mehrere Bewohner wenden sich mit Wünschen an euch. Geht ihnen nach und ihr gelangt an weiteres Geld und neue Ware. Auch lernt ihr so mit der Hand zu fischen oder Insekten einzufangen.

Auf dem Berggipfel finden des Öfteren Feste statt.Auf dem Berggipfel finden des Öfteren Feste statt.

Um eure Fähigkeiten auf diesen Gebieten zu verbessern, seid ihr oft am Berg unterwegs. Hier gibt es Wälder, kleine Bäche und Wiesenflächen. Wertvolle Rohstoffe lassen sich aufstöbern. Allerdings habt ihr schnell alle Gebiete gesehen.

Über den Touchscreen des Nintendo DS verwaltet ihr eure gesammelten Rohstoffe und Aufträge. Eure Waren könnt ihr hier auch wegschmeißen oder teilweise benutzen. Esst zum Beispiel etwas, um an einem anstrengenden Tag eure Ausdauerleiste wieder zu füllen. Der untere Bildschirm hält zudem eine kleine Karte für euch bereit. So findet ihr immer zu eurem Bauernhof zurück.

Werft des Öfteren einen Blick auf euren Kalender. Dieser zeigt euch alle Feste der jeweiligen Jahreszeit und alle Geburtstage der Dorfbewohner an. Bei den Festen tretet ihr meist mit einem Gericht an. Kocht gut und ihr dürft euch nach der Bewertung auf eine Belohnung freuen.

Familie und Beziehungen

Wie in den Vorgängern der Serie könnt ihr in Geschichte zweier Städte wieder eine Familie gründen. Dazu bedarf es der richtigen Frau oder des richtigen Mannes für euch und euren Hof.

Wollt ihr Georgia später als Frau? Dann buhlt um ihre Aufmerksamkeit.Wollt ihr Georgia später als Frau? Dann buhlt um ihre Aufmerksamkeit.

Aufmerksamkeit erhaltet ihr schon einmal durch Geschenke oder wenn ihr Aufträge erfüllt. Sprecht jeden Tag mit der von euch geliebten Person.

Allgemein ist es wichtig eure Beziehungen in beiden Dörfern zu verbessern. So bekommt ihr immer neue und irgendwann auch umfangreichere Aufträge. Hier gewinnen auch die Geburtstage zunehmend an Bedeutung. An diesen Tag freut sich das Geburtstagskind natürlich am meisten über ein Geschenk eurerseits.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die 10 gefragtesten Game & Watch von Nintendo

Die 10 gefragtesten Game & Watch von Nintendo

Die neue Konsole Nintendo Switch steht in den Startlöchern. Zeit, einen Blick zurück zu werfen. Weit (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Bald rennt und hüpft die bekannteste Beutelratte der Welt wieder über die Bildschirme: In einem neuen Video v (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Kajira
90

Alle Meinungen

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)