Vorschau Assassin's Creed - Utopia - Assassin's Creed im Anno-Gewand

Assassin's Creed im Anno-Gewand

Utopia ist keine klassische Fortsetzung der Serie. Vergesst also an dieser Stelle das traditionelle Aussehen der bisherigen Spiele. Kein Verfolgerpersektive.

Kampf auf Augenhöhe: Die Gefechte laufen in Runden ab.Kampf auf Augenhöhe: Die Gefechte laufen in Runden ab.

Kein freies Klettern. Und auch keine traumhaft schönen Städte. Euer erster Weg führt euch nämlich zu eurer Kolonie auf "Roanoke Island". Ihr seht einige braune Häuschen, verbunden mit Feldwegen. Unspektakulär.

Hier beginnt der Aufbau-Teil von Assassin's Creed - Utopia. Eure Gebäude produzieren Gold, welches ihr über Klicks einsammelt. Das so eingenommene Kapital investiert ihr wiederum in neue Häuschen oder in das Anwerben neuer Rekruten.

Bislang hat sich Ubisoft wie geschrieben noch nicht über das Bezahlmodell hinter Utopia geäußert. Es soll aber sogenannte Ingame-Inhalte geben, die ihr mit echtem Geld kaufen könnt.

Kämpfe laufen rundenbasiert

Nachdem ihr die Infrastruktur eurer Siedlung aufgebaut habt, benötigt ihr natürlich Assassinen und Mitstreiter für euer Vorhaben.

Die Art der Waffen beeinflusst deren Einflussbereich.Die Art der Waffen beeinflusst deren Einflussbereich.

Daher spielt die Entwicklung einer Gilde eine wichtige Rolle. Ihr werdet neue Rekruten einstellen, könnt aber auch mit anderen Mitspielern Kontakt aufnehmen.

Zum Thema Handel und Diplomatie hält sich Ubisoft bislang bedeckt. Allerdings gibt es auch kooperative Gefechte, so dass ihr nicht nur in Kämpfe mit Mann gegen Mann, sondern auch mit drei gegen drei rechnen könnt.

Zur Überraschung vieler gibt es keine hektischen Echtzeitschlachten wie etwa im Mehrspieler-Modus von Assassin's Creed 3. Stattdessen laufen die Scharmützelin Runden ab. Die Gesamtpräsentation wirkt dadurch weniger imposant, schließlich stehen sich die beiden Parteien auf einer Art Schachbrett gegenüber.

Weiter mit: Fakten und Meinung

Inhalt

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed - Utopia (Übersicht)