Test LBP - Verschrobene Welt, Fakten ud Meinung

Die verschrobene Welt von Little Big Planet

Grafisch kann Little Big Planet für PS Vita durchaus mit Little Big Planet 2 für PS3 mithalten. Die vielen Texturen kommen auf Sonys Hosentaschen-Konsole genauso zur Geltung wie auf dem heimischen Fernseher.

Der Puppenspieler zieht die Fäden in Little Big Planet.Der Puppenspieler zieht die Fäden in Little Big Planet.

So erkennt ihr deutlich, ob Material aus Papier, Wolle oder Filz ist. Das sorgt für die gewohnt plastische Spielerfahrung.

Während ihr mit Sackboy durch die Welten flitzt, begegnet ihr auch deren Schöpfern. Jeder von ihnen hat seinen ganz eigenen Charme. Sei es der etwas zauselige Oberst Flunder, der euch in den bunten Zirkus-Welten von "La Marionetta" in die Spielmechanik einweist.

Oder die etwas verschrobene Marianne Noisette, die euch in ihrem mechanischen Seltsam-Wald mit einem Helm ausstattet, der Raketen abfeuert, die ihr per Fingerzeig steuern könnt.

Während ihr in den skurrilen Welten von Little Big Planet unterwegs seid, tut die Hintergrundmusik ihr Übriges. Sie unterstreicht die Atmosphäre eurer jeweiligen Umgebung. So vermitteln euch zum Beispiel die geisterhaften Klänge im Spukhaus ein schaurig-schönes Gefühl, während ihr im Dunkeln tappt.

Fakten:

  • 5 Themen-Welten
  • 15 Minispiele
  • 5 Spiele in der Spielhalle
  • viel Sammelbares
  • Mehrspieler-Modus
  • erschafft eigene Welten im Kreativ-Modus
  • deutsche Sprachausgabe und Untertitel
  • Grafik wie auf PS3
  • passende Hintergrundmusik
  • bereits erschienen

Meinung von Annekatrin Queißer

Obwohl ich langsam an die Spielmechanik herangeführt werde, habe ich anfangs das Gefühl, ich brauche mindestens vier Hände und noch mehr Finger, um das neue Little Big Planet für PS Vita zu spielen. Das kleine Sackgesicht hält mich teilweise ganz schön auf Trab: rennen, springen, schnell noch mit dem Finger Hindernisse aus dem Weg räumen und nebenher vor einem riesigen metallischen Monster flüchten. Das bringt zwar Spaß, ist manchmal aber auch etwas anstrengend.

Hat man sich erstmal daran gewöhnt, geht das Spiel merklich leichter von der Hand. Die Sammelwütigen unter euch besuchen die eine oder andere Welt für noch mehr Aufkleber oder eine höhere Punktzahl wohl mehrfach. Im Großen und Ganzen wirkt Little Big Planet für Sonys PS Vita wie eine entschlackte Version der PS3-Vorgänger. Wer auf Sackboy auch unterwegs nicht verzichten möchte, greift zu.

85 Spieletipps-Award

meint: Little Big Planet für PS Vita kann mit seinen großen PS3-Brüdern mithalten. Das Spiel punktet vor allem im Mehrspieler-Modus.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Little Big Planet

Rivernoise
85

Willkommen in deiner Traumwelt

von gelöschter User

Alle Meinungen

LBP (Übersicht)