Test Dishonored - Die Maske des Zorns: Das Abenteuer im Test (+ Nachtest der Definitive Edition)

von Joachim Hesse (08. Oktober 2012)

Update 1. September 2015: Am Ende des Test findet ihr eine Bewertung der Neuauflage Dishonored - Definitive Edition für PlayStation 4 und Xbox One.

Nach Skyrim folgt mit Dishonored das nächste große Spiel von Bethesda. Wir liefern euch dazu das volle Programm: XXL-Test, Uffruppe-Video der Steelbook-Ausgabe und sogar ein Let's Play.

Bei Gefechten spritzt Pixelblut und es fliegen virtuelle Körperteile. Auch in der deutschen Version.Bei Gefechten spritzt Pixelblut und es fliegen virtuelle Körperteile. Auch in der deutschen Version.

Mit einem Falkensprung vom Dachsims versenkt ihr eure Klinge im Hals der Wache. Blut spritzt. Gurgelnd sackt die Gestalt in euren Armen zu Boden. Ein Gegner weniger. Ihr schleicht weiter. Irgendwo pfeift jemand ein Lied vor sich hin. Mit der Nachtsicht eurer Maske ortet ihr die Geräuschquelle hinter einer Wand.

Gelb markiert leuchtet der Soldat, sein Sichtkegel weist von euch weg. Perfekt. Auf Zehenspitzen nähert ihr euch und würgt den Kerl von hinten per Tastendruck bis er keinen Widerstand mehr leistet. Den reglosen Körper ladet ihr in einem Container ab.

Dishonored - Die Maske des Zorns. Es sieht ein bisschen aus wie das uneheliche Kind von Bioshock und Half-Life 2. Während der ersten Spielstunden schmeckt es wie ein Gebräu aus Dark Project, Splinter Cell und Hitman - Absolution.

Doch je mehr ihr davon zu euch nehmt, desto stärker kommt die eigene Note durch und entfaltet ihr bitter-herbes Dishonored-Aroma. Serviert mit einer großen Portion als Magie getarnten Superhelden-Kräften. Das müsst ihr nicht mögen, aber ihr dürft es. Andernfalls verpasst ein einmaliges Spielerlebnis.

Hilfe, welche Fassung von Dishonored soll ich kaufen?

Bevor es ans Eingemachte geht, verschafft euch erst mal einen Überblick über die Versionen. Denn bereits beim Kauf könnt ihr Vorteile erhaschen. Eine echte Sammleredition des Spiels gibt es nicht. Dafür verwirrt euch Bethesda durch ein Geflecht aus Vorbesteller-Boni.

Media Markt und Saturn bieten euch das Spiel mit Steelbook-Packung an (auch zu sehen im Uffruppe-Video oben), zusammen mit dem Download-Inhalt Shadow Rat Pack. Diese Zusatzinhalte bestehen jeweils aus kleinen Extras für eure Spielfigur, die ihr ansonsten nicht freispielen könnt.

Auch im Gamestop gibt es das Steelbook, allerdings mit dem Arcane Assassin Pack. Expert lockt euch mit einem T-Shirt. Gameware.at verteilt unter Vorbestellern ein paar Tarot-Kartenspiele (ebenfalls im Video).

Bei Amazon bekommt ihr das Backstreet Butcher Pack und ein paar kleinere Händler wie World of Video haben das sogenannte Acrobatic Killer Pack im Angebot. Da Dishonored erst am 12. Oktober erscheint, könnt ihr bis dahin noch alle Angebote nutzen.

1 von 6

Die Vorbesteller-Boni von Dishonored

Die deutsche Konsolenfassung enthält übrigens neben der guten deutschen Tonspur (es gibt 34 bekannte Synchronsprecher in Dishonored) noch Französisch, Italienisch und Spanisch. Englisch bleibt auf PS3 und Xbox 360 allerdings den Käufern in England vorbehalten. PC-Spieler dürfen auf Steam hingegen auch die englische Sprachausgabe freischalten.

Weiter mit:

Tags: Onkel Jo   Remake  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dishonored - Die Maske des Zorns

Alle Meinungen

Dishonored (Übersicht)