Top 10 Download-Spiele - Folge 031 - Liberation Maiden & La-Mulana

(Special)

Platz 3: Liberation Maiden (3DS, ca. 8 Euro)

Worum geht's? Wenn das mal keine Überraschung ist: Mit Liberation Maiden erscheint das erste Viertel der in Japan auf Modul erschienenen Spielesammlung Guild 01.

Wildes Geballere von Suda 51!Wildes Geballere von Suda 51!

Zu der tragen vier prominente Entwickler aus Fernost ihren Teil bei, Liberation Maiden ist das Projekt von No More Heroes-Macher Suda 51. Das merkt ihr schon an der Geschichte: Japan wählt die adrette Shoko zum japanischen Präsidenten. Und wie es sich für den gehört, schlüpft sie nun in einen hautengen Kampfanzug und erklärt außerirdischen Invasoren den Krieg.

Shoko gleitet elegant durch die Lüfte und nimmt allerlei Gegner unter Beschuss. Die Steuerung erinnert ein wenig an Kid Icarus - Uprising, geht aber im Vergleich etwas lockerer von der Hand. Grafisch ist Liberation Maiden manchmal etwas grob, aber immer noch überzeugend. Vor allem die tollen Anime-Sequenzen gefallen. Das Spiel ist zwar nicht allzu umfangreich, aber dafür über seine gesamte Dauer ausgesprochen unterhaltsam.

Fazit: Seltsamer Fernost-Exot der eine bizarre Geschichte gekonnt mit schneller Baller-Action kombiniert.

Platz 2: La-Mulana (WiiWare, PC, ca. 10 Euro)

Worum geht's? In den Ruinen von La-Mulana ist schon manch ein Forscher verschwunden. Jetzt macht sich auch Professor Lemeza auf den Weg in die gigantische Tempelanlage, um deren Geheimnisse zu erkunden.

Dunkle Höhlen und dicke Bosse warten auf euch!Dunkle Höhlen und dicke Bosse warten auf euch!

Das tut er in der klassischen 3D-Seitenansicht. Anfangs nur mit einer Peitsche bewaffnet, wächst das Arsenal und das Inventar immer weiter an. So traut ihr euch schließlich auch in die entlegensten Winkel von La-Mulana.

Der Spielablauf mit seinen verwinkelten Szenarien erinnert ein wenig an Super Metroid oder Castlevania - Symphony of the Night, der Schwierigkeitsgrad liegt dank fieser Todesfallen und knackiger Bosse aber ein ganzes Stück höher. Grafisch bietet das Spiel ordentliches 16Bit-Niveau, die Steuerung ist absolut präzise und geht prima von der Hand.

Fazit: Erstklassig gestaltetes Action-Abenteuer für Freunde von 2D-Kost alter Schule.

Weiter mit: Tokyo Jungle & Bonus: Trials Evolution - Origin of Pain

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Während der am Samstag mit einem Live-Stream gestarteten Veranstaltung "PlayStation Experience" hat das Entwickler (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht