Test Skies of Arcadia - Seite 4

Die Grafik von "Skies of Arcadia" befriedigt die höchsten Ansprüche. Die Charaktere und die Umgebung wurden niedlich gestalt und schön animiert. Die unterschiedlichen Orte sind groß und aufwendig gestaltet. Auch die Sequenzen bei Zaubersprüchen oder Special-Moves bei Kämpfen können sich sehen lassen.

Auch Sound und Musik passen immer zur Umgebung, wobei einem jedoch die mager ausgefallene englische Sprachausgabe auffällt. Lobenswert sind jedoch die deutschen Untertitel, welche zwar nicht immer fehlerfrei sind, jedoch dem Spieler die Möglichkeit geben, die ganze Geschichte des Spiels zu verstehen.

Wer sich in "Skies of Arcadia" einmal kurz eingespielt hat, kommt von diesem Spiel nicht mehr so schnell weg. Die spannende Story, die nicht immer einfachen Kämpfe und die vielen Rätsel in den Dungeons fesseln bei zwei Spiel-CD's den Spieler eine lange Zeit an den Controller. Lediglich die vielen Zufallskämpfe können auf Dauer ein wenig nerven.

90

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

"Es geht jetzt auch seriös: Videospiele werden erwachsen" titelte die Berliner Morgenpost am 12. Juni 2017. Nun, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skies of Arcadia (Übersicht)