Hitman: Die Geschichte von Agent 47 - Hitman - Codename 47, Hitman 2 - Silent Assassin

(Special)

Hitman landet auf dem Index

Der technische Meilenstein war der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (heute "Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien") jedoch ein Dorn im Auge. Zwar pochte auch Herausgeber Eidos auf die freie Herangehensweise bei der Ausführung der digitalen Attentate, dennoch indizierte die BPjS Codename 47. Das bedeutet ein Werbeverbot für das Spiel, Händler durften Hitman nur unter der Ladentheke an Erwachsene verkaufen.

Erst im September 2012 wurde das Spiel nach einem Antrag vom heutigen Rechteinhabern Square Enix wieder vom Index genommen. Der Grund könnte eine geplante Neuauflage für eine Hitman-Sammlung zu sein. Wobei hier zumindest auf Konsole doch nur die Teile 2 bis 4 enthalten zu sein scheinen.

1 von 3

Unvergessene Pixeltode: Hitzschlag in der Sauna

Das sagt Hitman heute über sein erstes Abenteuer

Agent 47: "Heute wird mir oft gesagt, dass Hitman - Codename 47 ein wichtiges Actionspiel sei. Das schmeichelt mir. Denn es ist mir wichtig meine Aufträge mit einem eleganten Auftreten zu bewältigen. Ich produziere nicht im Minutentakt Leichenberge. Ich plane, tarne und töte bedacht."

Agent 47 äußert sich zu Hitman - Codename 47.Agent 47 äußert sich zu Hitman - Codename 47.

"Trotz allem denke ich, dass in Codename 47 meine beileibe härtesten Aufträge stecken. In einer Mission eine Kaffeepause einlegen? Als Jungspund war das für mich undenkbar. Nein, Sir! Damals habe ich jeden Auftrag noch am Stück durchgezogen.

Ah, genau. Stichwort "durchgezogen". Im Gegensatz zu Kollegen wie Duke Nukem hab ich dafür gesorgt, dass meine Opfer im Verborgenen liegen. Dies hat anscheinend dem deutschen Jugendschutz nicht gefallen. Mein erstes Abenteuer wurde deswegen zwölf Jahre unter ein Werbeverbot gestellt. Was soll ich sagen? Zeiten ändern sich. Heute darf das Spiel wieder frei beworben und verkauft werden. Richtig so!"

Hitman 2 - Silent Assassin (2002 erschienen für PC, PS2, Xbox, Gamecube)

Zu Beginn von Hitman 2 - Silent Assassin erlebt ihr einen geläuterten 47. Nach den Ereignissen des ersten Teils hat er mit seiner Vergangenheit abgeschlossen. In einem sizilianischen Kloster will 47 mit sich ins Reine kommen. Eine große Hilfe ist ihm dabei Priester Vittorio, der ihm seelischen Beistand leistet.

In Silent Assassin können Spieler zum ersten Mal in Aufträgen speichern.In Silent Assassin können Spieler zum ersten Mal in Aufträgen speichern.

Der Frieden währt nicht lange: Da 47 in Verbrecherkreisen einen ikonischen Ruf besitzt, wollen ihn böse Hintermänner reaktivieren. Dies gelingt ihnen, indem sie Priester Vittorio entführen und 47 zwingen seine tödliche Tätigkeit wieder aufzunehmen.

Entwickler Io Interactive garniert das Grundkonzept des ersten Hitman-Teils in Silent Assassin mit vielen sinnvollen Verbesserungen. So könnt ihr erstmals während eines Auftrags das Spiel abspeichern. Außerdem könnt ihr zwischen Verfolger- und Ich-Perspektive wechseln. Die hauseigene Glacier-Engine kommt damit gut klar.

Die für die Serie prägendste Änderung ist jedoch die Einführung des sogenannten "Silent Assassin"-Systems. Je nachdem wie auffällig ihr euch verhaltet, bekommt ihr unterschiedliche Bewertungen. Idealerweise bleibt ihr unentdeckt und erledigt einzig und allein die Zielperson.

1 von 3

Unvergessene Pixeltode: Das schnelle Ende des Don

Das sagt Hitman heute über sein zweites Abenteuer

Agent 47: "Ich habe für Codename 47 überwiegend positiv gestimmte Kritiken erhalten. Abgesehen von den Sittenwächtern dieser Welt natürlich. Eine solche Handlungsfreiheit stellte damals ein Novum dar. Aber ich bin Profi. Ich ruhe mich nicht auf Lorbeeren aus. Und außerdem war Codename 47 bei weitem nicht perfekt. Io Interactive und ich wollten mit Hitman 2 - Silent Assassin die Messlatte noch um ein gutes Stück anheben."

Agent 47 äußert sich zu Hitman 2 - Silent Assassin.Agent 47 äußert sich zu Hitman 2 - Silent Assassin.

"Rückblickend denke ich, dass wir dies geschafft haben. Natürlich haben wir die Optik während der Aufträge verbessert. Ich glaube, dass hat der Atmosphäre und Authentizität geholfen. Viel wichtiger ist jedoch meines Erachtens die Tatsache, dass ich in Silent Assassin noch stärker den Aspekt des Schleichens betone."

Weiter mit: Hitman - Contracts

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hitman - Codename 47 (Übersicht)