Test Planets under Attack - Fakten und Meinung

Tolle Vertonung, zweckmäßige Grafik

All das wird mit einer liebevollen Comicgrafik in Szene gesetzt. Die Bilder der 2D-Figuren spiegeln ihren Charakter wieder. Auch die Planeten sind nett gestaltet und punkten durch Gewusel und glaubwürdige Darstellung. Einzig die Raumschiffe fallen etwas ab, die ruhig etwas ausgefallener hätten sein können.

Die Zombies in Planets under Attack sind schön gezeichnet, geben aber meist nur Unsinn von sich.Die Zombies in Planets under Attack sind schön gezeichnet, geben aber meist nur Unsinn von sich.

Klasse ist die deutsche Vertonung: Auch wenn ihr jetzt keine Hollywoodreife Synchro à la Batman - Arkham Asylum erwarten solltet, erfüllt jeder Sprecher seine Aufgabe doch tadellos und haucht seinem Charakter Leben ein.

Fakten:

  • Hintergrundgeschichte nur mit Texttafeln in Szene gesetzt
  • knackiger Schwierigkeitsgrad könnte Strategie-Einsteiger bald überfordern
  • 2 spielbare Rassen (Menschen und Roboter)
  • Mehrspieler-Modus für bis zu 4 Spieler lokal oder über das Internet
  • 18 Karten
  • 4 Spielmodi
  • Skirmish-Modus für schnelles Spiel abseits der Kampagne
  • flotter Spielablauf und clevere KI halten auf Trab
  • Planeten in 3 Stufen ausbaubar
  • deutsche Texte und Sprachausgabe
  • fesselt schnell
  • erhältlich für Mac, PC (Steam nötig) und Xbox 360 (hier ausschließlich als XBL-Download)
  • PS3 als Download in Vorbereitung

Meinung von Christian Brück

Planets under Attack ist kein Command & Conquer oder Total War. Die Geschichte ist dafür zu schwach in Szene gesetzt, der Umfang lässt zu wünschen übrig und Abwechslung vom drögen Planetenerobern gibt es auch nicht. Trotzdem macht das Spiel Spaß!

Beeindruckt bin ich, dass Während des Spielens tatsächlich dieses "Ach-eine-Mission-spiel-ich-noch"-Gefühl aufkommt. Das hat mich, stundenlang vor den Bildschirm gefesselt. Und das schaffen bei mir nicht viele Spiele. Mein Appell an Targem Games: Nächstes Mal ein bisschen mehr Pathos in die Geschichte und mehr Abwechslung in den Spielverlauf.

78

meint: Feines Genre-Kleinod mit etwas zu wenig Umfang und gemäßigtem Tiefgang. Dafür mit tollen Sprechern, flotter Spielmechanik und knackigem Schwierigkeitsgrad.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Planets under Attack (Übersicht)