Test Power Rangers: Time Force - Seite 2

Im Wilden WestenIm Wilden Westen

Die Level

Die sechs Level sind alle in zwei Abschnitte geteilt: Zuerst startet man in einer Stadt in der Gegenwart, in der du ein Zeitloch finden musst. Durch dieses reist Du in die Vergangenheit, wo der zweite Teil auf Dich wartet. Du beginnst jedes Level mit dem roten Ranger und erhältst zu Beginn kurze Informationen, was du im Level erreichen sollst. In dem Level musst du dich erst gegen einige Gegner, wie Zykloten durchsetzen, und am Ende einen Boss besiegen. Nachdem du alle Bosse der Level besiegt hast, musst du noch gegen Ranski kämpfen. Ranski ist - wie alle anderen Gegner auch - einfach zu besiegen.

Items

Während den Levels kannst du einige Items aufsammeln, darunter Verbandskästen und zwei spezielle Waffen: Das Power- Schwert und den Tornadoblitz. Normalerweise benötigt man diese Waffen aber nicht, da die Gegner ziemlich einfach sind. Sollte einer deiner Ranger sterben, spielst du mit einem anderen Ranger weiter. Sind alle Ranger tot, hat man das Spiel verloren. Ab dem 4. Level kannst du deine Ranger mit Hilfe eines "Wiederbelebungselixiers" , das du als Item im Spiel findest, wiederbeleben.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Power Rangers: Time Force (Übersicht)