10 Leichen im Keller von Zelda - Ocarina of Time - #9: Ihr könnt als junger Link Ganon besiegen | #10: Medaillen und ihre verschollenen Kräfte

(Special)

Vorab sei gesagt: Auch diese Theorie stimmt - allerdings nur, wenn ihr Spielfehler ("Glitches") ausnutzt. Herausgefunden haben sie Spieler, die Ocarina of Time möglichst schnell durchspielen wollten ("Speedrun").

Ganondorf töten in rund 20 Minuten - dieser Trick ist erst seit Anfang 2012 bekannt.Ganondorf töten in rund 20 Minuten - dieser Trick ist erst seit Anfang 2012 bekannt.

Mit Hilfe dieses Tricks ist es einem Spieler sogar gelungen, das Spiel in unter 22 Minuten durchzuspielen. Es gibt auch einen Speedrun in unter 19 Minuten. Dieser wurde allerdings unter Zuhilfenahme einiger Programme aufgenommen, die das Spiel vereinfachen.

Der Trick: Wenn ihr den ersten Endgegner (Gohma) besiegt habt, könnt ihr euch durch eine Reihe von genau abgepassten Handlungen nicht wie üblich vor den Deku-Baum teleportieren. Sondern direkt zum Endgegner Ganondorf. Und zwar an die Stelle, an der ihr ihn normalerweise bereits einmal besiegt habt. Sprich: Ihr braucht weder einen Bogen, noch die Lichtpfeile.

An diesem Punkt müsst ihr als junger Link allerdings noch Ganon besiegen - die zweite Inkarnation von Ganondorf. Das funktioniert - wer hätte das gedacht - mit einem Deku-Stock. Der hat nämlich dieselbe Angriffskraft wie das Master-Schwert.

#10: Medaillen und ihr ursprünglicher Nutzen

Als erwachsener Link sammelt ihr eine Reihe von Medaillen. Die dienen im fertigen Spiel nur dazu, euch den Weg zum Endkampf zu ebnen. Doch das war nicht immer so gedacht. Auf frühen Bildern aus der Entwicklungsphase seht ihr die Medaillen auf C-Tasten ausgerüstet - also benutzbar, wie beispielsweise den Bogen oder die Ocarina.

Eine Medaille auf einem C-Knopf - das hat es nie ins fertige Spiel geschafft.Eine Medaille auf einem C-Knopf - das hat es nie ins fertige Spiel geschafft.

Der Hintergrund: Eigentlich sollten diese Medaillen euch magische Kräfte bescheren. Shigeru Miyamoto hatte sogar die Idee, dass ihr die Medaillen miteinander kombinieren könnt. So hättet ihr eine ganze Reihe an Zauberkräften im Spiel gehabt.

Es ist in der Zelda-Reihe nicht ungewöhnlich, dass Medaillen einen Effekt auf das Spiel haben. In The Legend of Zelda - Skyward Sword zum Beispiel bescheren sie euch mehr Lebensenergie oder lassen euch mehr Rubine finden.

Laut Gerüchten gab es die Medaillen und deren geplante Funktionen sogar vor den meisten anderen Gegenständen im Spiel. Die Entwickler entschieden sich später allerdings dafür, die Medaillen-Fähigkeiten auf Gegenstände zu übertragen. Wären die Medaillen tatsächlich nutzbar gewesen, hätte es Feuerpfeile, Hammer, Schwebestiefel und Ähnliches wohl nie gegeben.

Weitere Lesetipps für Nintendo-Liebhaber

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Für das Horror-Spiel Perception von Entwicklerstudio Deep End Games ist ein neuer Trailer erschienen, der nicht nu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)