Vorschau Zombi U - Fakten und Meinung

Zombi U nutzt die Möglichkeiten des neuen WiiU-Controllers

Ein großes Lob verdienen sich die Entwickler aber für das stimmige Einbinden des WiiU-Controllers. Der Touchscreen dient als Inventar und Karte. Haltet ihr den linken Stick gedrückt, scannt ihr die Umgebung und entdeckt so benutzbare Gegenstände. Oder ihr klinkt euch in Schaltkästen ein, um das Ortungssystem (GPS) wieder zu reaktivieren.

Wie in The Walking Dead: Mit der Armbrust auf Zombie-Jagd.Wie in The Walking Dead: Mit der Armbrust auf Zombie-Jagd.

Zudem nutzt ihr den Controllerschirm als Zielvisier, wenn ihr ein Scharfschützengewehr oder Stand-Maschinengewehr einsetzt. Allerdings seien Menschen mit kleinen Händen vorgewarnt. Gelegentliches Übergreifen - etwa beim Nutzen des Inventars - ist auf Dauer anstrengend und ungewohnt. Entspannungspausen sind also nicht nur wegen des Schwierigkeitsgrades Pflicht.

Zombi U bietet jedoch keinen Kooperativ-Modus. Lediglich eine Variante von Capture-the-Flag mit vier Karten steht an einer Glotze zur Verfügung. Hier steuert ein Spieler einen Soldaten mit dem Pro-Controller oder der Wiimote-Nunchuk-Kombination, während der andere über den neuen WiiU-Controller Zombies auf das Schlachtfeld zieht und für sich kämpfen lässt. In der Praxis war die Flaggenhatz eine lustige Angelegenheit, aber für dauerhaften Spielspaß doch eher weniger geeignet.

Dieses Video zu Zombi U schon gesehen?

Fakten

  • nebulöse Geschichte um eine Mittelalter-Prophezeiung
  • wechselnde Überlebende zum Spielen
  • keine Zombie-Metzelei, sondern bockschwerer Überlebenskampf ähnlich Day Z
  • Waffen lassen sich aufrüsten
  • Zombies mit unterschiedlichen Verhaltensmustern
  • kreativer Einsatz des WiiU-Controllers als Karte, Inventar, Hacking-Werkzeug oder Zielvisier
  • kein Online-Kooperativ-Modus, nur Offline-Capture-the-Flag
  • unterstützt das WiiU-Controller, den WiiU-Pro-Controller und die Nunchuk-WiiMote-Kombination
  • erscheint am 30. November 2012 zum Start der WiiU

Meinung von Olaf Bleich

Ich bin weder ein ausgesprochener Freund von alternativen Steuerungsmethoden, noch von Nintendo-Spielkonsolen. Aber bei Zombi U mache ich eine Ausnahmen.

Das Spiel lässt mich leiden, was ich zum Teil gut finde. Nach drei Stunden Spielzeit schmerzten meine Hände vom Halten des klobigen Controllers. Zusätzlich fordert mich das Spiel bis zum Abwinken. Über jede Aktion denke ich nach. Jeder Waffeneinsatz muss geplant sein. Jeder noch so kurze Kampf mit einem Zombie ist intensiv.

Zombi U ist in Sache Atmosphäre genau das, was so viele bei Resident Evil 6 vermisst haben: Ich habe Angst vor dem, was mich hinter der nächsten Ecke erwartet.

Technisch hinkt das Spiel deutlich der aktuellen Shooter-Generation hinterher. Die Grafik ist zuweilen alles andere als hübsch und auch die Interaktivität mit der Umgebung ist stark eingeschränkt. Aber das störte mich eher weniger. Denn hier bin ich einsamer Überlebender in der Zombie-Apokalypse und nicht der Superheld mit Pumpgun und Maschinengewehr. Zombi U ist etwas für Freunde des gepflegten Grusels und für solche, die sich auch bei (scheinbar) aussichtslosen Spielsituationen nicht frustriert abwenden.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zombi U (Übersicht)